American Schoko Cookies

Veröffentlicht auf 18. Dezember 2010

So, das war jetzt die letzte Sorte Weihnachtsplätzchen. Die American Schoko Cookies sind immer schnell gebacken und schmecken gut.

 

Zutaten:

250 g Margarine

250 g brauner Zucker

1 Prise Salz

2 Eier

1 Pck. Vanillezucker,

1 TL Backpulver

1 Messerspitze Natron

360 g Mehl

200 g Zartbitterschokolade

100 g weiße Schokolade

 

Zuerst die Schokolade grob hacken. Margarine und Zucker schaumig rühren, dann die Eier einzeln unterrühren. Anschließend die übrigen Zutaten bis auf die Schokolade hinzufügen. Zuletzt 2/3 der Schokolade unterheben.

 

Mit 2 Teelöffeln Häufchen auf das Blech setzen und mit dem Rest der Schokolade dekorieren. Das Ganze etwa 12 Minuten bei 170° hellbraun backen (nicht zu lange, sonst werden sie trocken).

 

DSC02467

 

Auf dem Bild sind neben den Schoko-Cookies noch

Husarenkrapferl

Marzipan-Spritzgebäck

und das Apfelbrot

zu sehen



Cakes & Cookies

Geschrieben von Ingrid49

Veröffentlicht in #Rezepte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

sheloa 12/22/2010 08:34


Hallo Ingrid, danke für das Rezept! Da ich aus Zeitmangel vermutlich erst nach Weihnachten zum Backen komme, ist das eine tolle Idee für Nach-Weihnachtsplätzchen. :-) Verschneiten Gruß Claudia


Ingrid49 12/22/2010 15:51



Die schmecken auch nach Weihnachten gut.


LG


Ingrid