Biskuitrolle mit Lemon Curd

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Biskuitrolle mit Lemon Curd, Zitronenrolle

Ich wollte am Samstagabend einen Kuchen backen. Im Kühlschrank stand noch ein Glas Lemon Curd, welches ich unbedingt verwenden wollte. Also habe ich nach Rezepten geschaut, irgendetwas fehlte immer, so dass ich improvisiert habe. Die Zitronenrolle war total lecker, auch wenn bei mir Biskuitrollen niemals einen Schönheitspreis bekommen würden.

Biskuitrolle Backen Lemon Curd Zitronenkuchen

Hier das Rezept:

Biskuitteig bereiten aus

4 Eiern, 125 g Mehl, 125 g Puderzucker, 2 EL Wasser und 1 gestrichenen TL Backpulver. 

Den Teig habe ich auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gestrichen und 15 Minuten bei 150° Heißluft gebacken (ja, ich weiß dass man Biskuitteig normalerweise nicht auf Heißluft backt, hatte es aber irgendwie in dem Moment vergessen). Der Teig wird auf ein mit Zucker bestrichenes Küchentuch gestürzt und mit einem feuchten Küchentuch bedeckt. 

Füllung:

400 g Sahne mit 50 g Puderzucker steif schlagen, 1 Glas Lemon Curd unterrühren und zuletzt  1 Packung Gelatine fix einrühren. 

Backen Biskuitteig Kuchen

Die Füllung auf die Biskuitrolle streichen und einrollen. Nun noch kurz in den Kühlschrank damit und genießen. 

Veröffentlicht in Rezepte, Backen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Ela 04/05/2018 17:33

Das sieht doch lecker aus, muss ich unbedingt testen.

Ingrid62 04/13/2018 13:23

Der war auch lecker!