Bunte Tapeten überstreichen

Veröffentlicht auf 4. März 2013

Mit dem Frühlingswetter bekam ich Lust, unser Wohnzimmer farblich neu zu gestalten. Auf Tapezieren hatte ich keine Lust, daher wagte ich den Versuch, die farbig gemusterte Tapete zu überstreichen.

 

Besorgt habe ich mir gut deckende Farbe, Abklebefolie aus dem Malerfachhandel sowie Acrylpaste. Und es funktionierte, wobei es allerdings große Unterschiede zwischen den beiden, zu überstreichenden Tapeten gab.

 

Glücklicherweise habe ich das mit dem Abkleben an einer kleinen Stelle probiert, es war nur bei der dicken Vliestapete möglich. Bei der dünnen Papiertapete zog sich die obere Schicht mit ab, was allerdings Gott sei Dank nach dem Überstreichen der Versuchstelle nicht mehr zu sehen war.

 

Hier das Ergebnis:

 

DSC01527

 

DSC01531

 

Auf diesem 2. Bild sieht die Farbe am natürlichsten aus.

 

DSC01532

Geschrieben von Ingrid49

Veröffentlicht in #Kreativ

Kommentiere diesen Post

Martina 03/05/2013 10:08

Ich finde die Streifen um die Tür toll!
Schöne Farben hast du dir ausgesucht

lg Martina