Gelesen: "Wann sonst? - Unterwegs zu neuen Ufern" von Rosi Nieder

Veröffentlicht auf 3. Juni 2016

Letzte Woche besuchte ich eine Lesung der Schriftstellerin Rosi Nieder, die aus unserem Eifelkreis Bitburg-Prüm stammt. Die Veranstaltung stand unter dem Thema "Eifeler Abend", so dass Frau Nieder dort aus ihren Eifeler Geschichten las. Begleitet wurde sie von ihrem Mann, der dazu Lieder in Eifeler Mundart sang. Es war ein sehr unterhaltsamer Abend, wo natürlich auch die verschiedenen Bücher der Schriftstellerin verkauft wurden und ich mir dieses Buch zulegte. 

 

 

 

 

Die Schriftstellerin:

Rosi Nieder wurde 1948 in der Eifel geboren und wuchs auch dort auf. Sie arbeitete als Sekretärin, heiratete und bekam 3 Kinder. In ihrem ersten Buch verarbeitete sie das Leben mit ihrem am Down Syndrom leidenden Sohn Kai. Des weiteren schrieb sie humorvolle Geschichten aus der Eifel (auch in unserem moselfränkischen Dialekt) und Krimis. Das neueste Buch "Wann sonst? Unterwegs zu neuen Ufern" ist wieder eine ganz andere Erzählung

 

Zum Inhalt des Buches:

Hier geht es um das schon vielfach verfilmte und beschriebene Thema, wo sich sehr unterschiedliche Frauen zusammen auf eine Reise begeben. Rosi Nieder hat dieses Thema jedoch sehr gut umgesetzt. 

Eva, pensionierte Schuldirektorin, lebt in der Eifel und trauert noch um ihren kürzlich verstorbenen Ehemann. Zunächst taucht Biggi, frühere Studienfreundin und Geschäftsfrau aus Düsseldorf, von der Eva seit langem nichts mehr gehört hatte, mit dem Wohnmobil auf. Dann gesellt sich noch Evas Nachbarin und Freundin seit Kindestagen, Johanna, hinzu.  Johanna,  Hausfrau und Mutter, ist gerade nach einem Streit mit ihrem Mann zu Hause ausgezogen. Die 3 unterschiedlichen Frauen fahren daraufhin mit Biggis Wohnmobil nach Frankreich und genießen dort die herrlichen französischen Landschaften. Doch natürlich arbeiten sie auch ihre Vergangenheit auf. 

 

Geschrieben von Ingrid62

Veröffentlicht in #Bücher, #Eifel und Umgebung

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Rosi Nieder 06/30/2016 11:38

Vielen Dank und herzliche Grüße

Ingrid62 07/02/2016 15:58

Ebenfalls vielen Dank. Lesung und Buch haben mir gut gefallen, da veröffentliche ich das doch gerne.