Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

8 Posts mit natur

Frühlingsblumen und Blog-Gestaltung

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Frühlingsblumen und Blog-Gestaltung

Heute habe ich einige Fotos von typischen Frühlingsblumen gemacht, sowohl zu Hause als auch beim Spaziergang.

Desweiteren bin ich ein wenig an meinem Blog am Arbeiten. Ich erstelle Stichworte als Tags zu den einzelnen Artikeln, so dass man später beim Klick auf "Pullover" z.B. sämtliche Artikel zu Pullovern findet. Das war so bei der alten Overblog-Version nicht möglich (da konnte man nur vorher angelegten Kategorien zuordnen und diese später nicht mehr ändern).

Das ganze dauert jedoch länger, als gedacht. Die ersten Artikel waren schnell bearbeitet, aber man kehrt immer an den Anfang zurück und muss immer länger vorblättern - es wird also noch etwas dauern, bis alle Artikel "katalogisiert" sind.

Ich wünsche Euch weiterhin schöne warme Frühlingstage.

Frühlingsblumen und Blog-Gestaltung
Frühlingsblumen und Blog-Gestaltung
Frühlingsblumen und Blog-Gestaltung

Veröffentlicht in Blumen, Fotos, Natur

Diesen Post teilen

Repost0

Wilde Narzissen im Perlenbachtal

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Wilde Narzissen im Perlenbachtal

Heute war ich in Monschau-Höfen im hohen Venn am Eingang zum Nationalpark Eifel, um die Wildnarzissenblüte zu erleben.

Die aus Westeuropa stammende Wildnarzisse wächst in Deutschland nur in diesem nördlichen Teil der Eifel sowie an einer Stelle im Hunsrück.

Ich habe mein Auto an der Höfener Mühle abgestellt und bin ca, 6 bis 7 km auf dem Narzissenweg gewandert, welcher durchs Perlenbachtal führt. Dieser Bach hat seinen Namen übrigens von der früher hier vorkommenden Flussperlenmuschel. DIese werde ich wohl jetzt dort nicht mehr finden.

Nach etwa 1 km gelangte ich schließlich an die ersten Wiesen voller Wildnarzissen, die ich natürlich fotografiert habe. Die Narzissen blühten nicht nur auf den Wiesen sondern auch auf der gegenüberliegenden Wegseite am Hang zwischen den Bäumen.

Wilde Narzissen im Perlenbachtal
Wilde Narzissen im Perlenbachtal
Wilde Narzissen im Perlenbachtal

Veröffentlicht in Eifel und Umgebung, Wandern, Natur, Fotos

Diesen Post teilen

Repost0

Burg Neuerburg in der Südeifel

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Burg Neuerburg in der Südeifel

Hier hatte ich bereits einmal über Neuerburg und die darüber thronende Burg berichtet. Heute war ich mit meiner Tochter anlässlich eines Frühlingsmarktes nochmals in dieser Kleinstadt in der Südeifel. Wir stiegen natürlich zur Burg hoch - und siehe da, diesmal war das Tor zum Innenhof offen, so dass ich noch ein paar Fotos (mittels Handy) machen konnte.

Detailaufnahme Tür

Detailaufnahme Tür

Dekoration

Dekoration

Teich im Park

Teich im Park

Veröffentlicht in Eifel und Umgebung, Wandern, Natur, Fotos

Diesen Post teilen

Repost0

Frühling in der Eifel

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Frühling in der Eifel

17° und Sonne nach frostig kalter Nacht. So langsam erwacht die Natur zum Leben. Wo gestern noch Knospen an den Hecken waren, entfalten sich heute die ersten Blätter und auf den Wiesen blühen die Gänseblümchen. Da musste ich doch meinen freien Tag zu einer ausgedehnten Wanderung rund um meinen Heimatort nutzen.

Der Vorteil bei der jetzigen Jahreszeit:

Noch laubfreie Bäume und Hecken erlauben eine grandiose Fernsicht und aus Ermangelung von Zäunen und Kühen kann man mal schnell über die Wiese von einem Weg zum nächsten wechseln. Letztendlich bin ich ca. 12 km gewandert und habe einige Fotos geschossen.

Es ging vorbei an diesem kleinen Bach

Es ging vorbei an diesem kleinen Bach

und dem bemoosten Baumstumpf,

und dem bemoosten Baumstumpf,

unterwegs genoss ich diese Weitsicht.

unterwegs genoss ich diese Weitsicht.

Veröffentlicht in Eifel und Umgebung, Wandern, Natur, Fotos

Diesen Post teilen

Repost0

Noch ein paar Fotos aus dem Garten

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Da es im Garten so schön blüht, hier noch einige Fotos.

04.08.2014 006a

                                     04.08.2014 007a

Diese Blumen sind aus einer gesäten "Wildblumenmischung" und gefallen mir gut.

04.08.2014 003a

Auch die gesäten Hokkaido-Kürbisse wachsen gut.

 


Veröffentlicht in Garten, Natur, Blumen, Fotos

Diesen Post teilen

Repost0

Frühlingwiese

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Jetzt, wo auf meinem Balkon die Frühlingblumen so langsam verblühen, zeigt sich die Wiese unterhalb unseres Hauses umso bunter. In der Eifel blüht sogar seit Ende April der Ginster, fast 4 Wochen früher als normalerweise.

Hier aber erst mal einige Fotos der bunten Frühlingswiese:

09.05.2014 001a

09.05.2014 003a

09.05.2014 004a

Veröffentlicht in Eifel und Umgebung, Natur, Fotos

Diesen Post teilen

Repost0

Kleine Wanderung am Stausee Bitburg

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Heute habe ich frei und obwohl es noch so einiges zu tun gibt, musste das herrliche Wetter zu einem Spaziergang genutzt werden. Also fuhr ich zum Stausee Bitburg, welcher beim kleinen Ort Biersdorf liegt, weswegen sich dieser auch "Biersdorf am See" nennt.

 

DSC01874

 

Beim Parkplatz am See starten einige Rundwanderwege, wobei ich heute den kürzeren, 4 km langen ausgesucht habe. Diesen Weg jogge ich auch manchmal. Ein weiterer Weg führt auf etwa 7 km zum Schloss Hamm.

 

DSC01873

 

DSC01875

 

Hier an der Staumauer, wo sich ebenfalls ein Parkplatz befindet, beginnt ein weiterer schöner Rundweg zur Einsiedelei, einer kleinen Kapelle mitten im Wald.

 

DSC01876

 

Im Sommer kann man am Stausee Bitburg Ruder- und Tretboote mieten oder sich auf einer schönen Liegewiese sonnen. Schwimmen ist leider nicht erlaubt. Einkehrmöglichkeiten bieten das Dorint-Hotel, welches man auf 2 Fotos im Hintergrund sieht sowie einige Cafés und Restaurants im Ort. An jedem ersten Wochenende im August findet in Biersdorf ein großes Seefest mit abschließendem Feuerwerk statt.

Veröffentlicht in Eifel und Umgebung, Wandern, Natur

Diesen Post teilen

Repost0

Taubenschwänzchen

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Das Taubenschwänzchen ist eine Schmetterlingsart. Das Flugverhalten sowie auch der lange Saugrüssel lassen es fast wie einen Kolibri erscheinen, weswegen man es auch Kolibrischwärmer nennt. Eigentlich ist das Taubenschwänzchen ein Nachtschwärmer, aber hin und wieder bekommt man es auch tagsüber zu sehen.  Gestern habe ich dieses hier entdeckt.

 

DSC01823

Veröffentlicht in Garten, Natur

Diesen Post teilen

Repost0