Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

368 Posts mit kreativ

Noch mehr Schmuck aus Beton

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Noch mehr Schmuck aus Beton

Da ich gerade so schön dran war, habe ich noch ein paar Anhänger aus Beton gegossen und anschließend angemalt. Der in lila ist natürlich für mich und der in Pink (mit eingegossenem Jeans-Knopf) für Jana.

Heute habe ich allerdings das herrliche Winterwetter genossen und einen langen Spaziergang gemacht, auch davon zeige ich euch ein Foto.

für Jana (mit eingegossenem Jeansknopf)

für Jana (mit eingegossenem Jeansknopf)

Eifelwinter

Eifelwinter

Veröffentlicht in Kreativ, Basteln, Betongießen

Diesen Post teilen

Repost0

Schmuck aus Beton gießen

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Schmuck aus Beton gießen

Der nächste Versuch im Betongießen, diesmal ein Anhänger. Hierzu habe ich den speziellen Beton zum Schmuckgießen aus dem Bastelladen benutzt und eine entsprechende Form. Leider ist mir ein kleiner Teil des Betons herausgebrochen, ich sollte ihn wohl länger trocknen lassen. Und auch das Bemalen muss ich beim nächsten Mal etwas genauer angehen. Trotzdem finde ich das Teil ganz schön. Den Haken hatte ich noch von einer Medaille aus dem Skikurs meiner Tochter vor vielen Jahren.

15.1.: Der 2. Anhänger ist fertig, diesmal mit Acrylfarbe bemalt und mit Lederband.

Schmuck aus Beton gießen
Schmuck aus Beton gießen

Veröffentlicht in Kreativ, Basteln, Betongießen

Diesen Post teilen

Repost0

Betongießen macht Spaß!

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Betongießen macht Spaß!

In letzter Zeit sind mir häufiger Blumenschalen etc. aus Beton begegnet, die mir sehr gut gefallen haben. Ich habe mir zum Betongießen bei youtube einige Videos angesehen und es dann einfach mal versucht. Ich habe mir den Fertigbeton angerührt (vielleicht etwas sehr flüssig) und mir eine Plastikschale geholt. Diese habe ich mit Öl ausgepinselt und den Beton hineingegossen. Eine zweite Schale, etwas kleinere Schale, habe ich hineingedrückt - wobei ich nicht wusste, ob ich unten noch genügend Beton habe - und anschließend mit Wasser beschwert. Aus dem Restbeton ist dann noch das kleine Schälchen auf die gleiche Weise entstanden.

Gerade habe ich die Schalen aus der Form gelöst und ich bin wirklich angenehm überrascht. Jetzt müssen sie noch etwas nachtrocknen, dabei werden sich sicherlich noch etwas heller. Die größere Schalen wird mit Blumen (vielleicht Sukkulenten) bepflanzt, auf die kleinere könnte man vielleicht eine Stumpenkerze stellen. Natürlich könnte man sie auch noch anmalen.

Betongießen werde ich definitiv noch öfter versuchen.

Betongießen macht Spaß!

Veröffentlicht in Kreativ, Basteln, Betongießen

Diesen Post teilen

Repost0

Basteln mit Kronkorken

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Kronkorken-Magnet
Kronkorken-Magnet

Ich habe jetzt erst gesehen, welch wunderschöne Kronkorken dieses belgische Kirschbier hat, und mich zum Basteln von Magneten für ein Memoboard entschieden. Meine Tochter hatte so eine Magnet-Pinnwand, daran befanden sich Magnete mit kindlichen Motiven. Die habe ich abgerissen und die Magnete befreit (Natürlich kann man diese Rundmagnete auch kaufen).

Nun klebte ich ein kleines Stück eines Korkens (also aus Kork, in Scheiben geschnitten) zwischen Kronkorken und Magnet, damit dieser über den Kronkorken hinausreicht. Wenn er morgen trocken ist, muss ich ihn sofort testen.

Wenn es mir gefällt, muss ich wohl noch mehr Kirschbier trinken - und am besten die Flaschen mit Feuerzeug öffnen, dann wird der Kronkorken nicht geknickt :)

Das Foto blendet ein wenig, aber ohne Blitz geht es bei diesem Wetter nicht.

Magnet aus Kronkorken

Magnet aus Kronkorken

Veröffentlicht in Kreativ, Basteln

Diesen Post teilen

Repost0

Mein Strickjahr 2015

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Mein Strickjahr 2015

Wirklich viel habe ich im letzten Jahr nicht gestrickt. Neben Vollzeit-Arbeit, Haushalt und Familie sowie meinen übrigen Hobbies Wandern und Fotografieren blieb nicht viel Zeit zum Stricken - und zeitweise hatte ich auch keine Lust dazu.

Entstanden sind in 2015 3 Pullover für mich, eine Strickjacke für mich sowie ein Pulli und eine Mütze für die Tochter. Zusätzlich liegen noch 3 unfertige Projekte in meinem Strickkorb (1 Pullover für Jana, einer für mich sowie 1 Paar Restesocken)

Ich wünsche Euch allen ein gutes, nicht zu stressiges und vor allem gesundes Neues Jahr 2016 (mit hoffentlich vielen erfolgreichen Strickprojekten).

Ingrid

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken

Diesen Post teilen

Repost0

Zwischenstand beim Bouclé-Pullover

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Zwischenstand beim Bouclé-Pullover

Puh, Stricken mit schwarzer Bouclé-Wolle ist genau wie ich es mir vorgestellt habe - anstrengend. Ich hoffe, dass die verlorenen Maschen sich irgendwie verhakt haben und nicht laufen können.

Jetzt habe ich das Rückenteil sowie das riesig breite Vorderteil fertig und zusammengenäht. Nun müssen nur noch die Arme gestrickt werden.

Irgendwie sitzt das Teil ohne die Arme noch nicht so richtig und ich weiß noch nicht, ob es mir gefällt. Zwischen den Schultern und dem Loop sollte der Unterziehrolli eigentlich nicht zu sehen sein.

Hier zeige ich euch mal, wie man diesen Pulli anzieht.

Nachtrag 30.1.16:

Der Pulli ist fertig. Und obwohl ich zwischenzeitlich an diesem Projekt gezweifelt habe, bin ich nach dem Einnähen der Ärmel jetzt sehr zufrieden. Es ist ein sehr kuscheliges Teil geworden (falls der Winter wieder kommt, ich bin gerüstet).

Fotos folgen demnächst.

Zwischenstand beim Bouclé-Pullover

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Pullover

Diesen Post teilen

Repost0

Eine schnelle Mütze zwischendurch

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Eine schnelle Mütze zwischendurch

Zwar nicht in 2 Stunden, aber immerhin an einem Tag habe ich diese Mütze aus ca. 130 g Merino Super Big Mix von Schachenmayr genadelt.

Jana wünschte sich eine weiße Mütze, ich habe diese Spiralmütze gestrickt.

Von der Oma gibt es dann noch eine Barrett-/Baskenmütze aus doppeltem Sockengarn.

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Kleinteile

Diesen Post teilen

Repost0

Weihnachtsdeko mit Ast und Kugeln

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Weihnachtsdeko mit Ast und Kugeln

Dieser abgebrochene Ast lag heute morgen auf dem Hof, für mich eine Aufforderung zum Basteln. Eigentlich wollte ich den Ast dort einritzen, wo ich das Seil angebunden habe, dabei zerbrach der Ast jedoch sofort, Jetzt hoffe ich, dass es auch so hält. Statt der Kugeln könnte man auch selbst gebastelte Papiersterne o,ä. an den Ast hängen.

Weihnachtsdeko mit Ast und Kugeln

Veröffentlicht in Kreativ, Basteln, Deko

Diesen Post teilen

Repost0

Auf den Nadeln im Dezember

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Auf den Nadeln im Dezember

Huch, ist das Jahr schon wieder fast vorbei.

Momentan stricke ich an 2 Pullovern. Bei diesem hier geht es trotz der dicken Wolle bei fast 300 Maschen im Vorderteil nur langsam voran.

Deswegen habe ich noch ein neues Teil angeschlagen, einen RVO aus Resten für meine Tochter. Der obere Teil wird bunt, der untere anthrazitfarben. Er soll auf einer Seite einen Zipfel erhalten, mal sehen wie ich das bewerkstellige. Die Reste sind Sockengarne mit Baumwollanteil.

Diesen Post verlinke ich zu Maschenfein, wo ihr zeigen könnt, was ihr gerade strickt.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Adventszeit.

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Pullover

Diesen Post teilen

Repost0

Cookies mit Spekulatius-Gewürz

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Cookies mit Spekulatius-Gewürz

Gestern habe ich die ersten Weihnachtsplätzchen gebacken, mal wieder Cookies. Cookies sind ja so genial einfach und schnell fertig. Teig rühren, mit einem Löffel Häufchen aufs Blech geben, backen und fertig. Dieses Rezept habe ich in ähnlicher Form in einem Werbeprospekt gefunden und leicht abgewandelt.

Teig:

200 g Butter, 200 g braunen Zucker und 2 Eier verrühren. 360 g Mehl, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz, 2 TL Vanillezucker und 2 TL Spekulatius-Gewürz unterrühren. Dann 200 Edelbitter-Schokolade (meine war mit 85 % Kakao) hacken und unterheben.

Mit einem Teelöffel Häufchen aufs Backblech setzen (es gab etwa 50 Stück) und bei 160° (Heißluft) etwa 15 Minuten backen.

Uns schmecken sie gut mit der Edelbitter-Schokolade und weniger Zucker. (Im Original-Rezept war es Zartbitter-Schokolade und 300 g Zucker).

Hier findet ihr ein Cookies-Grundrezept. Dieses Jahr habe ich das mit Cranberries und Pistazien gebacken, auch sehr lecker.

Veröffentlicht in Kreativ, Rezepte

Diesen Post teilen

Repost0

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 20 30 > >>