Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

48 Posts mit jacke

Fortschritt bei der Woodfords Jacke

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Woodfords Cardi
Woodfords Cardi

In den 10 Tagen habe ich doch schon einiges geschafft. So ein KAL spornt ganz schön an. Aber ich hatte ja auch eine Woche davon Urlaub, so dass ich neben dem Stricken auch noch Brombeeren geerntet und Marmelade gekocht, die Hecke beschnitten und den Rasen gemäht habe.

Den Schnitt der Jacke mit dem verlängerten Rücken finde ich schön. Überhaupt ist es eine sehr interessante Konstruktion, da hat sich die Designerin schon Gedanken gemacht. Schwierig ist die Jacke nicht zu stricken, aber durch die vielen verkürzten Reihen kann man das mal nicht so nebenbei erledigen. Jetzt darf ich aber erst mal ein Stück geradeaus stricken - und das werde ich gleich im Schatten auf dem Balkon machen.

Woodfords Jacke Zwischenstand

Woodfords Jacke Zwischenstand

Fortschritt bei der Woodfords Jacke

Veröffentlicht in Stricken, Jacke

Diesen Post teilen

Repost0

Auf den Nadeln im September

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Auf den Nadeln im September

Trotz des sommerlich warmen Wetters wird gestrickt. Nachdem ich heute morgen den gescheiterten Versuch einer Blumenwiese (statt Wildblumen fanden sich hauptsächlich Disteln und Ameisenhaufen) abgemäht habe, werde ich mich heute mittag in den Schatten setzen und stricken.

Momentan befinden sich 3 Großprojekte in meinem Strickkorb, was für mich eigentlich ungewöhnlich ist. Normalerweise stricke ich nur ein großes Teil und dazu vielleicht noch ein Tuch gleichzeitig.

Zum einen habe ich den angefangenen Pulli im Halbpatentmuster aus Wollmeise Twin, wo ich noch keinen Plan habe, wie der eigentlich werden soll. Ebenfalls nach eigener Idee ist das RVO-Jäckchen aus Rowan felted Tweed DK mit Hebemuster an der Passe. Z.Zt. eignet er sich gut zum mindless Stricken, da nur glatt rechts und ohne Zu- oder Abnahmen gestrickt wird.

Momentan stricke ich jedoch hauptsächlich an der Woodfords Jacke aus Lana Grossa cool Wool. Die Jacke wird momentan in einem KAL bei der Fadenstille gemeinsam gestrickt. Ich habe später begonnen, möchte aber den KAL dennoch mitstricken. Die Jacke hat eine außergewöhnliche Konstruktion, die nicht schwierig ist, wobei man allerdings immer aufpassen muss (viele verkürzte Reihen). Zum Anstricken der Blende habe ich mich erst mal ins stille Kämmerlein zurückgezogen, es hat aber gut geklappt.

Ach ja, neue Wolle habe ich auch noch gekauft, und zwar die Cinque Multi von Lana Grossa. Daraus soll irgendwann ein Schulterwärmer oder kleiner Poncho entstehen.

Dieser Post geht jetzt zu Marisa, wo ihr sehen könnt, was die anderen derzeit auf den Nadeln haben.

Fortschritte bei der Woodfords Jacke

Fortschritte bei der Woodfords Jacke

Neue Wolle:  Lana Grossa Cinque Multi

Neue Wolle: Lana Grossa Cinque Multi

Veröffentlicht in Stricken, Jacke, Pullover, Wolle

Diesen Post teilen

Repost0

Woodfords KAL - ich stricke mit

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Woodfords KAL - ich stricke mit

Ich hatte ja neulich schon geschrieben, dass ich die Woodfords Jacke stricken möchte. Nun habe ich entdeckt, dass in der Ravelry-Gruppe der Fadenstille ein KAL mit ebendieser Jacke läuft. Da muss ich doch mitstricken!

Eigentlich wollte ich ja am Mittwoch Wolle kaufen fahren - aber ihr könnt Euch ja sicher vorstellen, dass Warten überhaupt nicht geht, wenn man unbedingt anstricken möchte. Also habe ich mich gestern nachmittag auf den Weg nach Aachen gemacht, um mir eine passende Wolle zuzulegen.

Gefunden habe ich eine schöne Merino-Wolle (Cool Wool von Lana Grossa) in genau der Farbe, die ich mir vorgestellt habe - und natürlich habe ich die Woodfords gestern abend noch angestrickt. Da ich momentan Urlaub habe, kann ich ja auch mal bis in die Nacht hinein stricken.

Den Anfang fand ich (auch wegen der schönen Beschreibungen und Fotos in der Ravelry Gruppe) ganz einfach. Vor allem sind die verkürzten Reihen so schön ins Muster integriert, und man muss die Wraps nicht mit abstricken. Übrigens bin ich genau mit einem Knäuel Wolle fürs erste Teil hingekommen. Jetzt werden am anderen Ende die Maschen aufgenommen und das Braidband gestrickt. Ich hoffe, dass das klappt.

Veröffentlicht in Stricken, Jacke, KAL

Diesen Post teilen

Repost0

Fortschritte bei der Jacke aus Rowan felted Tweed DK

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Fortschritte bei der Jacke aus Rowan felted Tweed DK

Heute habe ich den Nachmittag im Schatten strickend auf dem Balkon verbracht. Eigentlich wollte ich zusammen mit meiner Tochter packen, die morgen zum Auslandssemester in die Niederlande aufbricht - doch sie lag mit Schnupfen flach. Hoffentlich geht es ihr morgen besser.

Ich habe am oberen Rücken der Jacke noch einen Stern aus rechten und linken Maschen eingestrickt. Das Muster habe ich in einem Strickmusterbuch gefunden. Die Strickschrift musste ich natürlich umdrehen, da ich ja topdown stricke.

Nächste Woche ist übrigens ein Woll-Einkaufstag im Junghans-Laden in Aachen geplant. Meist bestelle ich ja meine Wolle, aber von Zeit zu Zeit möchte ich auch mal andere Qualitäten fühlen (ich bin ja ziemlich kratzempfindlich und mag eigentlich auch keine fusselnde Wolle mit vielen kleinen Haaren). Aachen ist nur eine knappe Autostunde von hier entfernt und im Creativ Shop gibt es neben Junghans-Wolle auch andere Marken, z.B. Lang Yarns, Lana Grossa oder Austermann. Außerdem führt der Laden diverse Bastelartikel. Das Geschäft liegt äußerst verkehrsgünstig nahe der Autobahnausfahrt und verfügt über genügend Parkplätze. ich freue mich schon aufs Shoppen.

Veröffentlicht in Stricken, Jacke

Diesen Post teilen

Repost0

Meine Rowan felted Tweed ist angestrickt

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Meine Rowan felted Tweed ist angestrickt

Meine Rowan felted Tweed wird nun (da sie für das geplante Projekt nicht reicht) zu einer RVO-Jacke nach meiner eigenen Idee verstrickt. Die Passe wird in einem einfachen Hebemaschenmuster gestrickt. Da dieses jedoch in der Länge stark zusammenzieht, musste ich einige Extra-Reihen (nach der Art von verkürzten Reihen, wobei ich immer die letzte Mustermasche umwickelt habe) einbauen. In dem bislang gestrickten Teil sind jetzt 10 Extrareihen eingebaut, also das Muster hat 10 Reihen mehr als die glatt rechts gestrickten Ärmel. Wie ich finde, ist der Übergang gut gelungen, man sieht es eigentlich überhaupt nicht. Bei etwa 15 cm werde ich dann das Muster beenden und glatt rechts weiterstricken.

Meine Rowan felted Tweed ist angestrickt
Meine Rowan felted Tweed ist angestrickt

Veröffentlicht in Stricken, Jacke

Diesen Post teilen

Repost0

Tragefotos "Monday in blue"

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Tragefotos "Monday in blue"

Da meine Tochter gerade hier ist, hat sie doch gleich die Tragefotos der rosa Version des "Monday in blue" im strömenden Regen fotografiert. Geht allemal besser als mit dem Selbstauslöser.

Tragefotos "Monday in blue"
Tragefotos "Monday in blue"

Veröffentlicht in stricken, Jacke

Diesen Post teilen

Repost0

"Monday in blue" fertig

Veröffentlicht auf von Ingrid62

"Monday in blue" fertig

Nun ist bereits das 2. Strickteil in diesem Monat fertig geworden (davor war ja auch lange nichts).

Die Jacke "Monday in blue" nach einer Anleitung von Christina Körber-Reith ist aus einem Baumwoll-Mischgarn aus dem ALDI gestrickt. Die Ärmel habe ich etwas kürzer gestrickt, da ich 3/4-Ärmel liebe. Hoffentlich wird die Strickjacke beim Waschen nicht mehr größer, denn sie sitzt schon schön locker.

Heute habe ich die Taschenbeutel angenäht, was mir sogar von außen völlig unsichtbar gelungen ist. Da in der Kleinstadt, wo ich arbeite, das Stoffgeschäft jetzt geschlossen ist, habe ich in der Knopfkiste meiner Mutter gekramt. Dabei entdeckte ich diese auberginefarbenen Teile, die zur Mitte hin in einen rosa/pink-Farbton übergehen. Der Kontrast gefällt mir ganz gut.

Tragefotos gibt es dann nach dem Waschen.

Veröffentlicht in Stricken, Jacke

Diesen Post teilen

Repost0

Mein nächstes Projekt: Woodfords Jacke

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Mein nächstes Projekt:  Woodfords Jacke

So langsam wird mein aktuelles Jäckchen fertig, der 2. Ärmel ist angestrickt. Also kann ich mir Gedanken über neue Strickprojekte machen. Ideen und Anleitungen hätte ich noch so einige. Ich habe mich nun für dieses Teil entschieden.

Woodfords (von der Designerin Elisabeth Doherty) ist eine lässige zeitlose Überwurfjacke, etwas oversized und in tollem Strukturmuster. Die Anleitung ist für fingering Garne vorgesehen, bei der Maschenprobe von 23 Maschen auf 10 cm habe ich mich jedoch für ein DK Garn entschieden. Die Rowan felted Tweed wollte ich schon länger verstricken, jetzt habe ich sie mir in der Farbe Stone bestellt.

Woodfords hat eine sehr interessante Konstruktion, ich hoffe, dass ich sie schaffe.

Bei Klick auf das obere Foto gelangt ihr zur Ravelry-Seite.

Woodfords Jacke von Elisabeth Doherty

Woodfords Jacke von Elisabeth Doherty

Veröffentlicht in Strickanleitungen, Jacke

Diesen Post teilen

Repost0

Fußball schauen und Stricken

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Fußball schauen und Stricken

Das funktioniert bei mir nicht zusammen. Beim Spiel der deutschen Mannschaft oder später in der K.o. Runde käme ich auch gar nicht auf die Idee. Gestern beim Spiel England gegen Russland habe ich es dann aber versucht. Und was ist dabei herausgekommen. Ich habe die Abnahmen der Ärmel ganz normal an der Innenseite gestrickt bis zu einem Punkt. Ab dort verlaufen die Abnahmen jetzt an der Außenseite. Wahrscheinlich habe ich bei der falschen Magic Loop Schleife den Markierungsfaden, der mir heruntergefallen war, wieder eingehängt.

Also darf ich jetzt mal einige Reihen aufribbeln.

Veröffentlicht in Stricken, Jacke

Diesen Post teilen

Repost0

Auf den Nadeln im Juni

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Monday in blue - die rosa Variante
Monday in blue - die rosa Variante

Frühling und Sommer sind ja nicht die typischen Jahreszeiten zum Stricken. Eher habe ich im Garten gearbeitet, Gartenzaun und Balkongeländer angestrichen und Rasen gemäht. Dann kam noch eine Sehnenscheidenentzündung dazu. Somit habe mich eher meinen anderen Hobbies Lesen und Fotografieren zugewandt (Wandern war ja bei dem Wetter eher nicht möglich).

Trotzdem zeige ich hier noch einen Zwischenstand des "Monday in blue". Das Muster gefällt mir sehr gut. Dass die Jacke an den Schultern eher weit und an den Hüften knapp wird, ist nicht der Anleitung sondern meiner Figur geschuldet. Bei Strickarten, die ich kenne (wie z.B. RVO) passe ich dies an. Diesmal habe ich aufgrund der mir noch unbekannten Ärmelkonstruktion genau nach Anleitung gestrickt.

Dieser Post wandert nun zu Marisa, wo ihr sehen könnt, was die anderen derzeit so stricken.

Auf den Nadeln im Juni

Veröffentlicht in Stricken, Jacke

Diesen Post teilen

Repost0

<< < 1 2 3 4 5 > >>