Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

56 Posts mit fotos

Rodemack - eines der schönsten Dörfer Frankreichs

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Der kleine mittelalterliche lothringische Ort Rodemack ist ausgezeichnet als eines der schönsten Dörfer Frankreichs. Da Rodemack nur etwa 100 km von zu Hause entfernt liegt, war das ein Grund das "kleine lothringische Carcassone" einmal zu besuchen. Rodemack ist umgeben von einer Stadtmauer und wird von einem Schloss überragt. Das Schloss und der dazugehörige Garten waren z.Zt. wegen Bauarbeiten leider nicht zu besichtigen.

 

Hier ein paar Eindrücke des schönen lothringischen Dorfes.

 

Rodemack 002

 

Rodemack 015

Rodemack 004

 

Rodemack 011

 

Rodemack 007a

 

Rodemack 013


Veröffentlicht in Reisen, Fotos

Diesen Post teilen

Repost0

Herbstwanderung - Warum in die Ferne schweifen

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Wanderungen kann ich quasi direkt vor der Haustür beginnen. Allein von der Gemeinde gibt es 5 markierte Wanderwege, welche zum Teil untereinander als auch mit anderen Wegen verbunden sind. So gelangt man über den örtlichen Wanderweg A auf den Willibrordusweg, einen Fernwanderweg, der von Kreuzau bei Aachen bis nach Echternach in Luxemburg führt. In unserer Region ist der Willibrordusweg identisch mit dem Jakobsweg.

Die Wanderkarte von Dackscheid gibt es hier im Downloadbereich als PDF-Datei. 

 

Hier noch einige Impressionen meiner Wanderung an einem herrlichen spätsommerlichen Tag.

 

154.JPG

 

158.JPG

151.JPG

160.JPG

146.JPG

Veröffentlicht in Eifel und Umgebung, Wandern, Fotos

Diesen Post teilen

Repost0

Schöne Herbstzeit

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Nun lässt er sich nicht mehr verleugnen, der nahende Herbst. Die ersten Blätter verfärben sich und morgens liegt Nebel über den Tälern. Außerdem sind die Tage schon viel kürzer.

 

Rund ums Haus zeigt sich der Herbst jedoch von seiner schönsten Seite, mit Blumen in warmen Herbsttönen, Kürbissen und Pilzen.

 

29.08.2014 001a

29.08.2014 003a

29.08.2014 004a

Veröffentlicht in Garten, Fotos, Blumen

Diesen Post teilen

Repost0

Noch ein paar Fotos aus dem Garten

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Da es im Garten so schön blüht, hier noch einige Fotos.

04.08.2014 006a

                                     04.08.2014 007a

Diese Blumen sind aus einer gesäten "Wildblumenmischung" und gefallen mir gut.

04.08.2014 003a

Auch die gesäten Hokkaido-Kürbisse wachsen gut.

 


Veröffentlicht in Garten, Natur, Blumen, Fotos

Diesen Post teilen

Repost0

Blüten, Hummeln und Schmetterlinge

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Da mir momentan echt Zeit und Lust zum Stricken fehlen, gibt es mal wieder ein paar Blumenfotos. 

 

Bei meiner Mutter vor der Tür blühen die duftenden Lilien und der Oleander. 

25.07.14 001a

 

25.07.14 004a

 

Es gibt natürlich auch Hummeln und Schmetterlinge hier.

 

25.07.14 007a

 

25.07.14 008a

 

Ich hoffe, dass ich Euch bald auch wieder etwas Gestricktes zeigen kann. Der Pulli ist ja schließlich fast fertig. 

Veröffentlicht in Garten, Blumen, Fotos

Diesen Post teilen

Repost0

Blumenfotos

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Heute zeige ich euch an paar Fotos meiner Blumen, zum Teil mit Photoscape bearbeitet. Da kann man ja so herrliche Spielereien machen.


04.07.2014 002a

 

                             18.07.2014 003-Fotobearbeitung

 

20.06.14 003a-Kunst

Veröffentlicht in Kreativ, Garten, Blumen, Fotos, Fotobearbeitung

Diesen Post teilen

Repost0

Rundwanderung auf dem Westwallweg im Islek

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Die Verteidigungsanlagen des Westwalls verlaufen auf über 600 km Länge vom Niederrhein bis zur Schweizer Grenze und somit auch durch die Eifel. Sie wurden vorm 2. Weltkrieg als Schutz des Deutschen Reiches nach Westen hin gebaut, zum Glück erwiesen sie sich jedoch als nicht unüberwindlich für die Alliierten.

 

Der im vergangenen Jahr eröffnete Westwallweg im Islek beginnt in Großkampenberg nahe der belgischen Grenze, etwa 15 Minuten von mir zu Hause entfernt.

 

Der Westwallweg bildet eine 8, die sich an einem Rastplatz am Ortsrand von Großkampenberg trifft. So ergeben sich 2 Rundwanderungen von 5 bzw. 6 km Länge. Ich bin heute den westlichen Ring gegangen. 

 

07.07.2014 001a

Hier am Startpunkt sieht man bereits die ersten Höcker der sogenannten Höckerlinie (Panzersperren).

07.07.2014 015a

Der Weg ist gut beschildert. 

07.07.2014 017a

An dieser Kapelle verlässt man die Straße.

07.07.2014 004a

Der Westwall-Wanderweg verläuft überwiegend über freies Gelände durch Wiesen, Felder und Biotope hindurch

07.07.2014 013a

07.07.2014 008a

07.07.2014 012a

und manchmal auch durch ein kleines Waldstück.

07.07.2014-005a.JPG

Auf den Wiesen grasen Schafe.

07.07.2014 009a

In der Ferne liegt Lützkampen und die Höfe im Vordergrund gehören zur Lützkamper Mühle.

07.07.2014 010a

Und immer wieder begegnet man auf dem Westwallweg im Islek den Steinen der Höckerlinie.



Veröffentlicht in Eifel und Umgebung, Wandern, Fotos

Diesen Post teilen

Repost0

Fotocollagen

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Heute habe ich mal wieder etwas mit meinen Fotos herumprobiert. Mit dem kostenlosen Fotobearbeitungsprogramm Photoscape  habe ich diese Collagen meiner Fotos erstellt. 

Collage Trier

Bilder aus Trier

 

Collage Blumen

Blumenbilder.

 

Und demnächst gibt es auch mal wieder etwas gestricktes. Das Rückenteil meines Afterlight Pullis ist fertig. Außerdem muss ich noch Strick-Hausaufgaben erledigen für den Workshop mit Vera Sanon. 

Veröffentlicht in Kreativ, Fotos, Fotobearbeitung

Diesen Post teilen

Repost0

Auf dem Moselsteig von Trier nach Schweich

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Zunächst habe ich das Auto am Weisshaus geparkt, so hatte ich den ersten Anstieg schon gespart. Denn schließlich kam ich sowieso aus der Richtung nach Trier und später konnte ich mit dem Bus wieder hierher fahren.

Der Weisshauswald ist das Naherholungsgebiet der Trierer. Hier gibt es einen Wildpark, einen Waldlehrpfad, Schrebergärten etc. - und natürlich den Moselsteig.

Dieser verläuft zunächst zusammen mit dem Eifelsteig auf einem Felsenpfad über den Sandsteinfelsen mit wunderbarem Blick auf Trier und das Moseltal.

19.05.2014 008a

19.05.2014 004a

19.05.2014 009a

Beim Ortsteil Biewer gelangt man wieder ins Tal. Und was folgt dann: der heftigste aller Anstiege über Treppen und einen schmalen Pfad. Anschließend lief es sich ganz angenehm, mal auf- und mal abwärts durch Wiesen und Wälder, unter der Bundesstraße hindurch und bei Ehrang wieder kurz entlang der Häuser. 

In Schweich bin ich dann direkt zum Bahnhof und zurück nach Trier gefahren. Dort habe ich ein leckeres Eis (Rhabarber und Stachelbeere, leicht säuerlich und somit ganz nach meinem Geschmack) genossen und mir anschließend noch etwas die Stadt angeschaut. 

19.05.2014 012a

Palastgarten bei der Basilika

19.05.2014 030a

Amphitheater

23.05.2014 002a

und die Kaiserthermen, wo ich sicherlich fast 20 Jahre nicht mehr war. Weitere Fotos aus Trier gibt es  hier

Veröffentlicht in Eifel und Umgebung, Wandern, Fotos

Diesen Post teilen

Repost0

Mit dem Fotoapparat durch Trier - etwas andere Fotos

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Laufe einmal mit der Kamera - quasi als Tourist - durch die eigene Stadt und du nimmst sie völlig anders wahr. (Eigene Stadt ist zwar etwas übertrieben, aber immerhin ist Trier für uns die Einkaufsstadt, außerdem habe ich dort die Berufsschule besucht und an der Ärztekammer meine Prüfung abgelegt.)

Ganz bewußt habe ich auf die üblichen Standardfotos wie Dom oder Porta Nigra verzichtet.


19.05.2014 019a

Detailaufnahme an den Kaiserthermen

19.05.2014 023a

abgestellte Fahrräder im Palastgarten

19.05.2014 024a

Graffiti in einer Unterführung

19.05.2014 025a

und noch einmal Graffiti

19.05.2014 027a

Blick von einer Brücke auf einen fahrenden Zug

19.05.2014 033a

Mauerbewuchs im Amphitheater

 

Ich hoffe, meine "besonderen" Fotos gefallen Euch. 

Veröffentlicht in Eifel und Umgebung, Fotos

Diesen Post teilen

Repost0

<< < 1 2 3 4 5 6 > >>