Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

40 Posts mit allgemeines

Alles Gute für 2022

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch und alles Gute für 2022.

Ich hoffe, dass ich nach den Feiertagen auch mal wieder zum Stricken komme. Momentan arbeite ich noch an Auftrags-Handstulpen und dann stricke ich endlich meinen neuen Pulli an aus der Alpaka-Seide-Mischung von Hansafarm in kräftigem Rot.  Da ich momentan viele Rippenpullis als RVO gesehen habe, werde ich mich ohne Anleitung an einen solchen wagen.

Nachdem heute mal kurz die Sonne geschienen hat, regnet es schon wieder bei + 10° C. Ich hoffe mal, dass es demnächst wieder trocken wird und man wenigstens mal am Wochenende eine Wanderung machen kannt. An Arbeitstagen wird es dafür einfach noch zu früh dunkel.

Viele liebe Grüße aus der Eifel mit der Hoffnung auf ein besseres Jahr 2022.

Ingrid

Veröffentlicht in Allgemeines

Diesen Post teilen

Repost0

Bickendorf unter Strom 2021

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Bickendorf unter Strom eifel Illumination

Der Eifelort Bickendorf feierte 2020  100 Jahre Anschluss ans Stromnetz. Da dies in die Weihnachtszeit fiel, wurden schöne alte Häuser angestrahlt und der Ort weihnachtlich geschmückt, dazu ein paar Weihnachtsmarktstände und Konzerte.

Bickendorf unter strom eifel illumination weihnachten

Anscheinend war diese weihnachtliche Illumination erfolgreich, denn das Ganze wurde in diesem Jahr wiederholt - ich war heute dort und zeige euch ein paar Eindrücke des weihnachtlich leuchtenden Eifeldorfes.

Bickendorf Illumination
Bickendorf eifel bitburg
Bickendorf leuchtet

Zu Weihnachten gehört natürlich auch eine Weihnachtskrippe.

Weihnachtskrippe bickendorf

Und auch in diesem Bickendorf findet sich ein "Bickendorfer Büdchen", angelehnt an ein Kölsches Karnevalslied.

bickendorfer büdchen

Ich finde, der Besuch hat sich gelohnt. So war ich zumindest noch auf einem kleinen Weihnachtsmarkt.

Ich wünsche euch schöne ruhige Weihnachtstage

Ingrid

Veröffentlicht in Eifel und Umgebung, Allgemeines

Diesen Post teilen

Repost0

Meine Strickprojekte und Strickideen

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Ich stricke hier, ich stricke da - und nichts wird fertig.

Am liebsten stricke ich momentan an meinem Midwinter Sweater nach Anleitung von Monie Ebner. Aus der Drops Sky wird er wunderbar weich und doch sehr leicht. Ich habe bereits den 2. Ärmel begonnen.

Midwinter MonieEbner Iscula DropsSky Sweater

Dann kam mir jedoch die Weihnachtsstrickerei dazwischen. Eigentlich wollte ich diesmal zum Wichteln etwas kaufen, doch zum Thema "Accessoires" passen natürlich Handstulpen gut. Sie sind schnell gestrickt und passende Wolle war noch vorrätig.  Diese Anleitung mit dem ergonomischen Daumen stammt eigentlich von den Stimmungswechsel Handschuhen der Fadenstille. Das Muster mit den falschen Zöpfen habe ich mir selber ausgesucht. Die Wolle ist Wollmeise Blend.

Handstulpen Stimmungswechsel Wollmeise falsche Zöpfe

 

Handstulpen fingerlose Handschuhe ergonomischer Daumen Wollmeise Zöpfe

Nebenher befinden sich auf meinen Nadeln noch 2 Einzelsocken und ein angefangener Cowl - darunter diese kunterbunte Socke, bei der das Muster eigentlich überflüssig ist.

bunte Socken

 

Außerdem möchte ich die rote Alpaka-Seiden-Mischung von Hansafarm gerne anstricken. Mir schwebt ein RVO mit einfachem Strukturmuster vor, dafür benötige ich dann keine Anleitung. Sehr schön finde ich z.B. den Pacific Crest von Elizabeth Doherty, aber erstens ist das ein Rundpassenpulli und ich finde die Muster auch ganz schön aufwendig.
Ein angefangenes Tuch habe ich geribbelt, da ich Mohair doch nicht auf der Haut mag. Die 200 g Merinowolle würden bestimmt für einen Slipover reichen. Pullunder mag ich eigentlich seit den 80ern nicht mehr wirklich, aber die neuen Slipover sind ja ganz anders. Mir gefällt der September Slipover von PetiteKnit. Patentmuster kann ich zwar, aber wie das mit den Zunahmen/Abnahmen funktionieren soll, ist mir noch nicht klar. Glücklicherweise findet man ja heute zu fast allen Stricktechniken Videos.

Sterne Weihnachtsdeko Prüm Sternenstadt

Ich wünsche Euch eine wunderschöne Adventszeit mit diesem Bild aus Prüm. Leuchten werden die Sterne dann wohl ab dem 1. Advent.

Bis demnächst

Ingrid

Diesen Post teilen

Repost0

Neuer Anstrick, neue Wolle und Verschiedenes

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Ich habe mich hier ja schon länger nicht gemeldet. Ich habe auch nicht wirklich viel gestrickt - der Hauptgrund war jedoch, dass ich meine Fotos vom Smartphone gelöscht hatte. Daher gibt es heute auch nur Bilder, die ich mir von Instagram zurückkopiert habe. Da bin ich nämlich neuerdings auch zu finden als ingrid.kreativ. 

Mittlerweile habe mir auch ein neues Objektiv für meine EOS gekauft, so dass ich demnächst wieder damit fotografiert werde.

minecraft socken socks gründl hotsocks

Fertig geworden sind lediglich meine Minecraft-Socken. Dieses Muster wird ja schon lange überall gestrickt, für mich war es allerdings neu. Streifende Sockenwolle mag ich eigentlich weniger, aber diese Farben sind schon toll.

Midwinter Monie Ebner iscula

Angestrickt habe ich den Midwinter nach einer Anleitung von Monie Ebner (bei Ravelry) aus der Drops Sky. Dieses Garn mag ich ja sehr gerne, ein Flauschgarn, welches mich nicht kratzt - und der Pulli wird superleicht. Das Stricken macht Spaß.

Hansafarm alpaka seide rot

Neue Wolle habe ich mir ebenfalls gegönnt. Ich wollte schon länger mal etwas Rotes stricken, und nun gab es bei Hansafarm diese Alpaka-Seide-Mischung in einem kräftigen Rotton. Da habe ich gleich mal zugegriffen. Was es wird, weiß ich noch nicht genau - die 400 g reichen jedoch auf jeden Fall für einen Pullover oder eine Jacke. Die Wolle ist sehr glatt für den vorhandenen Alpaka-Anteil, mal sehen wie sie verstrickt wirkt.

Wandern Altburgbachtall schönecker schweiz eifel

Was ich sonst noch so getan habe? Bei schönem Wetter bin ich natürlich gewandert, hier in der Schönecker Schweiz, einem wunderbaren Wandergebiet am Heimatort.

libanesisches essen

Und natürlich geht man jetzt auch wieder öfter mal Essen. Diese Grillplatte hier war sehr lecker.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Ingrid

Diesen Post teilen

Repost0

Nach dem Umzug

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Die Wohnung ist jetzt weitestgehend fertiggestellt, hier einige Fotos:

Einen Lieblingsplatz und eine Lampe ganz nach meiner Vorstellung habe ich gefunden.

Natürlich habe ich auch den Ort schon erkundet und einen Spaziergang zu einem Aussichtspunkt gemacht.

Schönecken Aussichtspunkt
Schönecken Eifel

Und ein klein wenig habe ich auch an meinen angefangenen Teilen weitergestrickt. Eine Socke ist fertig geworden, wenn auch nicht ganz fehlerfrei.

Jetzt denke ich, dass mein Leben langsam wieder einen normalen Verlauf nimmt. In 2 1/2 Wochen habe ich dann auch mal Urlaub.

Liebe Grüße aus dem neuen Zuhause

Ingrid

Veröffentlicht in Allgemeines, Stricken, Socken, Wandern

Diesen Post teilen

Repost0

Strickpause wegen Umzug in eine neue Wohnung

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Wie ich schon mal erwähnt habe, haben wir unser viel zu großes Haus verkauft und sind in den größeren Nachbarort - nach Schönecken - am umziehen. Das ist natürlich eine Menge Arbeit, aber bald haben wir es geschafft. Hier die ersten Bilder der neuen Wohnung.

Wohnzimmer
Küche

Der kombinierte Wohnzimmer-Küchen-Raum ist schon sozusagen fertig eingerichtet.

Auch ich habe mir einen Raum zum Stricken, Basteln etc. geschaffen.

Im Schlafzimmer stapeln sich allerdings noch die Kisten, die ausgeräumt werden müssen.

Das Haus, in das wir einziehen ist noch eine Baustelle, da eigentlich erst zum Oktober bezugsfertig.

Auf dem Bild erkennt man, dass wir durch ein offenes Treppenhaus in der ersten Etage einen Freiluftraum haben, was mir gut gefällt. Auf der anderen Seite zum Wohnzimmer hin, entsteht noch ein Balkon.

Auch das Nimstal in Schönecken war vom Hochwasser betroffen, allerdings nicht bis zu dem Haus, wo wir einziehen. Hier ein Blick auf die mittlerweile wieder zurückgegangene Nims. Ein Geländer ist heruntergekommen und die Abbruchkante reicht fast bis zu den Häusern.

Hochwasser Nims

Ich hoffe, Ihr seid vom Hochwasser verschont geblieben.

Ich wünsche einen schönen Sonntag.

Ingrid

 

Veröffentlicht in Allgemeines

Diesen Post teilen

Repost0

Warum es in nächster Zeit nur Smartphone-Fotos gibt

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Pusteblume

Heute habe ich das schöne Wetter genossen und einen Spaziergang mit Kamera gemacht. Zunächst habe ich diese Pusteblumen bildlich festgehalten.

Pusteblume

Dann gab es die letzte Aufnahme mit der Spiegelreflexkamera (zumindest mit diesem Objektiv).

Eifel Tal Brücke Wanderweg Biotop

Anschließend betrat ich die Brücke. Ich drehte mich zur Seite, um ein Foto zu schießen. Dabei bemerkte ich nicht, dass eine Holzlatte fehlte und rutschte mit dem linken Bein in diese Lücke. Meine Kamera flog derweil zu Boden. Ich selber hatte wohl Glück - meiner Selbstdiagnose nach Oberschenkelprellung und Kniedistorsion links. Der Oberschenkel ist ordentlich geschwollen und wird langsam blau, aber sonst geht es mir gut. Man sollte halt schauen, wo man hintritt.

Bis ich mir ein neues Objektiv zugelegt habe, wird mit dem Smartphone fotografiert (hoffentlich auch bald wieder fertige Strickobjekte).

Ich wünsche euch noch weitere schöne sonnige Tage.

Ingrid

Pusteblume Bearbeitung

 

Veröffentlicht in Allgemeines, Eifel und Umgebung, Fotos

Diesen Post teilen

Repost0

Verschiedenes

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Dorfkirche im Frühling

Gestricktes gibt es nicht viel vorzuzeigen und mit Wandern war bei dem Wetter auch nicht viel los (heute weht ein heftiger Wind, aber momentan regnet es nicht). Stattdessen wurde in der Wohnung schon einiges ausgeräumt und die Winterkleidung habe ich bereits in Kisten verpackt, da im Juli der Umzug vom viel zu großen Haus in eine Wohnung ansteht. Zum Glück brauchen wir das Haus nicht komplett leer zu räumen, einiges übernehmen die Käufer.

Stattdessen gibt es hier zunächst Frühlingsbilder aus dem letzten Jahr, oben unsere Dorfkirche und unten eine Birnenblüte.

Birnenblüte

Außerdem habe ich mir ein neues Auto zugelegt, weil mein Corsa doch schon in die Jahre gekommen ist. Jetzt fahre ich diesen Opel Adam.

Opel Adam

Außerdem bin ich jetzt (als Krankenhausmitarbeiterin) mittlerweile vollständig gegen Corona geimpft.

Gestrickt habe ein klein wenig an meinem Tuch nach eigener Idee. Pullover und Jacken habe ich ja schon viele ohne Anleitung gestrickt. Bei dem Tuch stelle ich jedoch fest, dass sich nicht alles so umsetzen lässt, wie ich es im Kopf hatte. Außerdem sieht man bei dem Farbverlaufsgarn manche Muster kaum. Mal sehen wie es weiter geht. Die Wolle wurde mir übrigens von der Firma Trendgarne kostenfrei zur Verfügung gestellt (WERBUNG).

Tuch Zöpfe Noppen Online Garn Farbverlauf

Ich wünsche Euch ein schönes und sonniges Pfingstwochenende.

Ingrid

Veröffentlicht in Allgemeines, Stricken, Tücher

Diesen Post teilen

Repost0

Neujahrsgruß

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Nun verabschieden wir dieses etwas seltsame Jahr 2020 (obwohl ja auch nicht alles schlecht war) und ich wünsche Euch allen ein wunderbares Neues Jahr 2021.

Zum Jahresende zeigt sich bei uns der Winter und ich durfte auch heute schon Schnee schaufeln.

Momentan stricke ich an meinen beiden Schals (Mohair Stola für die Freundin und mein Resteschal) nur glatt rechts herum. Eigentlich mag ich das mindless-Stricken ja gerne, aber ich möchte endlich mal wieder einen Pullover anstricken. Wir lassen das Jahr gemütlich ausklingen und werden wohl auch noch das ein oder andere Gläschen Sekt genießen.

Alles, alles Gute für 2021

Ingrid

Veröffentlicht in Neujahrsgruß, Allgemeines

Diesen Post teilen

Repost0

Kleiner Sommergruß

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Schirme Dekoration Prüm Sommer

Der Himmel über Prüm hängt zwar nicht voller Geigen, aber  voller bunter Schirme. Dies hier war die erste Straße, die ihre Deko fertig hatte, mittlerweile sind alle (auch größere) Straßen in der Innenstadt beschirmt. Diese Idee vom Gewerbeverein ist zwar nicht neu, gefällt mir aber total gut. Nachdem die Weihnachtsdekoration in Prüm seit 2 Jahren einheitlich mit großen weißen Leuchtsternen gestaltet wurde, hat man sich nun ebenfalls für den Sommer etwas einfallen lassen.

Ansonsten gibt es hier nicht viel Neues zu berichten. Zum Stricken ist es zu warm und für größere Wanderungen auch. Das Aufsuchen von Badeseen ist in Corona-Zeiten schwierig. Wenn schon zu voll ist, wird man nicht mehr eingelassen, an manchen Stellen darf man dann nur 2 Stunden bleiben.

Dieser Sommer ist schon ungewöhnlich. Temperaturen über 30° sind hier auf den Höhen der Eifel sowieso ungewöhnlich, dass sie aber so lange anhalten, habe ich wohl noch nicht erlebt. Außerdem herrscht eine absolute Trockenheit. Wiesen und Wälder sind einfach nur noch braun und von dem angesagten Starkregen ist bei uns kaum etwas heruntergekommen. Einziger Vorteil:  Der Rasen muss nicht gemäht werden. 

Liebe Grüße aus der heißen Eifel

Ingrid

 

Veröffentlicht in Allgemeines, Eifel und Umgebung

Diesen Post teilen

Repost0

1 2 3 4 > >>