Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

2. Strickfilztasche in Arbeit

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Nun habe ich mit der zweiten Strickfilztasche begonnen (da muss die Weste noch ein wenig warten).

 

Diesmal habe ich mit Rippenmuster begonnen. Dieser dadurch etwas zusammengezogene Teil soll später der obere Rand der Tasche werden. Sie wird in doppelter Länge gestrickt, dann umgeklappt und zusammengenäht. Zum Schluss kommt dann noch ein Henkel dran.

 

Vor dem Waschen in der Waschmaschine sieht das ganze noch etwas unförmig aus.

 

DSC02395

Stricken, Filzen, Wohlfühlen: Alles was Sie übers Strickfilzen wissen wollen

Veröffentlicht in Kreativ

Diesen Post teilen

Repost0

Acrylbilder und Aquarellbilder

Veröffentlicht auf von Ingrid49

 

Heute zeige ich Euch einfach mal ein paar von mir gemalte Bilder. Dabei handelt es sich um Landschaftsbilder in Aquarell sowie um abstrakte Acrylbilder.

 

 

DSC02285                                                DSC02284

 

 


 

Kreativ 005    Kreativ 004Kreativ 006

 

 

 

DSC02392

 

  



Veröffentlicht in Kreativ

Diesen Post teilen

Repost0

Mosaik

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Hier habe ich mir einen kleinen Beistelltisch mit abnehmbarem Tablett in Mosaiktechnik aufgepeppt. Hierzu habe ich alte Fliesen in eine Plastiktüte gepackt und zerschlagen. Dann wurde zunächst das Tablett mit Fliesenkleber bestrichen. Anschließend legt man die Fliesenstücke nach Wunsch hinein (mal wieder ein Delfin) und drückt sie relativ glatt. Nach dem Trocknen wird das ganze verfugt. Nach kurzem Antrocknen wird die Fläche gereinigt.


Kreativ 020

Mosaik - Topp 1 x 1 kreativ: Kleine und grosse Objekte für Haus und Garten

Veröffentlicht in Kreativ

Diesen Post teilen

Repost0

Neue Strickfilzwolle

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Eigentlich wollte ich ja heute eine neue Strickfilztasche beginnen. Aber jetzt sitze ich schon wieder länger als gewollt am Computer.

 

Auf jeden Fall habe ich letzte Woche diese Strickfilzwolle im Netto entdeckt und gekauft:

 

DSC02389

 


Veröffentlicht in Kreativ

Diesen Post teilen

Repost0

schnelles Spekulatiusparfait - weihnachtliches Dessert

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Dies ist ein leckeres Dessert für die Weihnachtszeit - und ganz schnell gemacht:

 

Man nimmt Gewürzspekulatius und zerkleinert diese. Das geht am besten in einem Gefrierbeutel, über den man mit einer Teigrolle rollt.

Dann schlägt man Sahne auf und hebt die Spekulatiuskrümel unter.

Das ganze wird leicht angefroren (oder wenn es länger in der Truhe war, lässt man es etwas antauen).

 

Lecker!

 


Desserts - das süße Finale: Verführerische Rezepte von cremig bis fruchtig, von heiß bis eiskalt

Veröffentlicht in Rezepte

Diesen Post teilen

Repost0

Stampes (Beilage aus Kartoffeln und Sauerkraut)

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Heute schreibe ich Euch mal das Rezept auf, was ich gerade koche. Stampes ist eine typische Beilage aus unserer Region und wird zu Kasseler, Saftschinken, Mettwürstchen o.ä. gereicht.

 

 

DSC02446

 

Die Kartoffeln werden geschält und normal zum Kochen vorbereitet. Dann legt man Sauerkraut oben drauf (etwas weniger als Kartoffeln). Das ganze kocht man zusammen bis die Kartoffeln gar sind. Anschließend wird das Wasser abgegossen, etwas Butter und ein wenig Milch zugegeben. Evtl. noch mit etwas Pfeffer nachwürzen (Salz war ja schon auf den Kartoffeln) und zu einem Pürree stampfen. Das kann man ganz nach Belieben machen. Ich mag es gerne etwas stückiger und zerkleinere es mangels Stampfer mit den Knethaken des Handrührgerätes.

 

Dieses Gericht hat mich auch zu manchen Abwandlungen inspiriert. Wir mögen z.B. gerne Kartoffeln mit Möhren zusammen püriert. Hier würzt man mit etwas Muskat.

 


Landfrauenküche: Die 200 besten Rezepte

Veröffentlicht in Rezepte

Diesen Post teilen

Repost0

einfacher Paravent

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Der Platz unter der Treppe in unserem Flur wird sehr gerne genutzt zum Abstellen von Arbeitsschuhen, Gummistiefeln, Inline-Skates und vielen anderen Sachen mehr. Das ist ja auch prima, nur sieht es nicht so gut aus, wenn der Blick gleich auf diese Dinge fällt.

 

Also musste ein Raumteiler als Versteck her. So kam mir die Idee zu diesem Paravent. Dafür habe ich im Baumarkt 2 Lamellentüren gekauft und diese mit Scharnieren zusammengeschraubt. Dann kamen noch Rollen drunter - und fertig. Natürlich könnte man den Paravent noch farbig streichen oder irgendwie verzieren. Aber wir zogen die einfache Variante vor.

 

 

DSC02388.JPG

Meine bunte Welt: Individuelle Gestaltungsideen von Bine Brändle

Veröffentlicht in Kreativ

Diesen Post teilen

Repost0

alte Ski als Weihnachtsdeko

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Man mag es kaum glauben, aber Weihnachten steht schon wieder vor der Tür. In gut 2 Wochen ist der 1. Advent und schon in gut einer Woche öffnen die meisten Weihnachtsmärkte.

 

Also habe ich mich mal in meinen Keller begeben und nachgesehen, was er an Weihnachtsdeko so birgt.

 

Und siehe da, ich fand die Deko-Ski, die seit einigen Jahren in der Adventszeit unseren Eingang zieren. Hierzu habe ich uralte Ski zunächst rot lackiert und anschließend mit Servietten-Motiven und Goldglitter verziert. Dann kam noch etwas Deko-Schnee auf die Spitzen und zuletzt wurden die Ski mit wetterfestem Lack eingesprüht.

 

Am Eingang neben den Pflanzen (Konifere mit Weihnachstlichtern) und weiterer Weihnachtsdekoration sehen die Ski toll aus. Das kommt leider hier auf dem Bild, wo sie im Flur stehen, nicht so gut zur Geltung.

 

DSC02386

24 Tage im Advent: Dekorationen & Rezepte

Veröffentlicht in Kreativ

Diesen Post teilen

Repost0

Schal im Patentmuster stricken (mit Videoanleitung)

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Ich habe vor kurzem nach langer Zeit mal wieder einen Schal gestrickt. Mir fiel partout nicht mehr ein, wie das Patentmuster ging. Mit einer Anleitung kam ich nicht klar - da fand ich doch bei youtube einige Videos, die das Patentmuster recht gut erklärten.

 

 

DSC02387.JPG

 

 

 

Veröffentlicht in Kreativ

Diesen Post teilen

Repost0

Kuchen: Apfelbrot weihnachtlich

Veröffentlicht auf von ingrid-kreativ.over-blog.de

Dieser Kuchen ist von der Art wie ein Früchtebrot, aber viel leichter, da kein Fett zugegeben wird. In Alufolie eingewickelt hält sich der Kuchen 14 Tage, man kann ihn auch gut einfrieren.

 

 

Rezept für 2 Kastenformen:

 

1 kg Äpfel schälen und fein raspeln, mit 150 g Zucker bestreuen und über Nacht stehen lassen.

 

Am folgenden Tag

500 g Mehl,

1 1/2 Pck.  Backpulver,

200 g gehackte Nüsse (z.B. Walnüsse),

200 g Sultaninen,

1 Pck. getrocknete Feigen, in Stücke geschnitten,

1 Ei

1 EL Zimt,

1 EL Kakao,

1 TL Lebkuchengewürz

 

untermischen. Falls der Teig allzu fest wird, kann man etwas Milch hinzugeben.

 

Den Teig in 2 Kastenformen füllen und bei 170° Umluft ca. 1 Std. backen

 

 

Guten Appetit!

 

Weihnachtsbäckerei: Internationale Rezepte für die schönste Zeit des Jahres (GU einfach clever Relaunch 2007)

Veröffentlicht in Rezepte

Diesen Post teilen

Repost0