Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

SWR-Erlebnistag in Bad Marienberg

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Der SWR hatte zum Erlebnistag in den Westerwald gerufen und wir gehörten zu den 52 Glücklichen, die dabeisein durften.

 

DSC01784

 

Gegen 9.30 Uhr begrüßte SWR-Moderator Martin Seidler die Gäste. Hier stellt er gerade die Mitarbeiter der Tourist-Info Bad Marienberg vor.

 

Anschließend begaben wir uns auf eine knapp 10 km lange Wanderstrecke, wo die Wanderführer des Westerwaldvereins uns über Flora, Fauna, Geschichte und Geologie der Region informierten.

 

DSC01785

 

DSC01786

 

Die Wanderroute führte teilweise auf dem Westerwaldsteig an Sehenswürdigkeiten wie dem Kleinen und Großen Wolfstein vorbei. An manchen Stellen bot sich ein herrlicher Weitblick über die Höhen des Westerwaldes.

 

DSC01787

 

Nach der Wanderung durften wir ein gemeinsames Mittagessen in einem Drehrestaurant genießen, ehe der nächste Höhepunkt - der Kletterwald - auf dem Programm stand.

 

Nach der Einweisung ging es auf bis gut 10 Meter Höhe hinauf. Gut, ich bin nur die ersten beiden Parcours geklettert. Das machte richtig Spaß und ist ein gutes Rundumtraining, was ich an einem Muskelkater am nächsten Tag feststellen konnte. Vom Klettern her hätte ich mich auch noch höher hinaufgewagt, aber leider hatte ich vor dem Abrutschen, der sogenannten Seilbahn, am Ende jedes Parcours ziemlich Schiss. Schließlich habe ich aber auch dies tapfer gemeistert. 

 

Leider fing es zum Schluss doch noch das Regnen an. Aber auch dies tat dem schönen Tag keinen Abbruch.

 

DSC01791

 

Hier könnt ihr das 3-minütige Video aus der SWR-Landesschau sehen: link

Wie lange das ausgestrahlt wird, weiß ich allerdings nicht.

Veröffentlicht in Eifel und Umgebung

Diesen Post teilen

Repost0

Armstulpen - passend zum Loop

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Aus dem Rest der Wolle sind ganz schnell noch ein Paar Armstulpen, passend zum Loop, entstanden.

 

DSC01781

 

Morgen geht es zum SWR-Erlebnistag nach Bad Marienberg (Westerwald) und danach wird am Ravello weiter gestrickt.

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Kleinteile

Diesen Post teilen

Repost0

Ravelry-Kaufanleitung: Ravello

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Gestern habe ich bei Ravelry diese schöne Anleitung gefunden für einen Pullover, wie ich ihn mag:

simpler RVO, glatt rechts, mit Streifen und in Sockenwollqualität.

 

Nun, an dieser Anleitung kam man ja quasi nicht vorbei. Seit der Veröffentlichung ist sie auf den Top-Plätzen der meist angesehenen Patterns bei Ravelry zu finden, z. Zt. auf Platz 1.

 

Mit dem Ravello ist Isabell Krämer, die ja schon mehrere tolle Sachen entworfen hat, mal wieder ein Glücksgriff gelungen.

 

Strickmodelle-aus-Buchern-und-von-Ravelry-3675_medium.JPG

link

 

Da brauche ich ja wohl nicht zu erwähnen, dass ich die Ravello-Anleitung gekauft habe. Obwohl ich einen Pulli dieser Art durchaus auch ohne Anleitung schaffen würde, hat es mich doch interessiert, wie Isabell Krämer die Maße angegeben  (leicht oversized) und den Halsausschnitt konstruiert hat.


Veröffentlicht in Kreativ, Strickanleitung

Diesen Post teilen

Repost0

Mein Loop in Herbstfarben ist fertig

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Schnell gestrickt war dieser Loop in herbstlichen Farben aus einer geschenkten Wolle. Das Muster war absolut simple und fernsehtauglich zu stricken.

 

DSC01778

 

DSC01780

 

Mit 135 cm hat der Loop die ideale Länge, um ihn zweimal um den Hals zu schlingen. Und der Rest der Wolle reicht noch mindestens für ein paar Armstulpen.

 

Veröffentlicht in Kreativ, Stricke, Kleinteile

Diesen Post teilen

Repost0

Reiskuchen mit Himbeeren

Veröffentlicht auf von Ingrid49

In Belgien und der benachbarten Grenzregion sehr beliebt ist der Reiskuchen, es gibt ihn mit Hefeteig oder auch mit Mürbeteig.

 

Ich hatte noch einige Himbeeren übrig und hatte die Idee, eine Mürbeteigvariante des Reiskuchens backen und die Himbeeren hinzufügen. Auf der Suche nach dem passenden Rezept fand ich hier den "Belgischen Milchreiskuchen". Den angegebenen Mürbeteig fertigte ich mit 250 g Mehl, 125 g Butter, 100 g Zucker und einem Ei.

 

DSC01776    DSC01777

 

Der Kuchen war leicht und fruchtig. Durch die Himbeeren, die ich direkt auf den Mürbeteig gegeben habe, ehe ich die Reiscreme zugab, war der Kuchen auch gar nicht trocken. Aber irgendwas fehlte!

Ich kannte den Reiskuchen irgendwie cremiger und vanilliger.

 

Da fiel mir ein, dass Marion doch mal ein Rezept einer holländischen Milchreistorte veröffentlicht hatte. Da ihr Mann ja aus den Niederlanden kommt, ist es wohl ein sehr authentisches Rezept. Das Rezept ist zwar mit Hefeteig, aber die Füllung ist natürlich auch für eine Mürbeteigvariante zu verwenden.


Und ich glaube, ich habe die Lösung bzgl. der vanilligen Cremigkeit gefunden: Vanillepudding.


Danke Marion! Dein Rezept wird beim nächsten Mal probiert.

 


Veröffentlicht in Rezepte

Diesen Post teilen

Repost0

Sky-scarf

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Bei Jessica habe ich diese witzige Idee für einen Schal, ein Tuch, eine Decke o.ä. gefunden. Man kauft sich Wolle in den Farben des Himmels (weiß, hellgrau,

dunkelgrau, hellblau und dunkelblau), schaut morgens zum Fenster hinaus und strickt eine Reihe in der Farbe, die man am Himmel sieht.

 

Ideen, Anleitung und Wolle sowie ein Video dazu gibt es hier

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Strickanleitung

Diesen Post teilen

Repost0

Herbstfarben

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Obwohl ich ja kleidungsmäßig kühleTöne wie blau oder lila bevorzuge, mag ich in der Natur (und auch in der Wohnung) gerne die warmen Farben des nahenden Herbstes.

 

DSC01775

Veröffentlicht in Garten

Diesen Post teilen

Repost0

Ein Loop ist angestrickt,

Veröffentlicht auf von Ingrid49

denn der nächste Winter kommt bestimmt.


Diese Wolle hatte ich von meiner Tochter zum Geburtstag bekommen und gleich gesagt "das wird ein Loop".

 

Es handelt sich um ein dickes Knäuel ohne Banderole (wahrscheinlich Polyacryl).

 

DSC01773

 

Eigentlich sind das ja nicht so meine Farben - aber es kann ja nicht alles blau oder lila sein.

 

Das Muster ist ideal zum mindless Stricken, z.B. beim Fernsehen

1 Reihe rechts

1 Reihe 2 re., 2 li.

immer im Wechsel

Veröffentlicht in Kreativ

Diesen Post teilen

Repost0

Paketschnur + alte Jeans = Tasche

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Es gibt weitere Fortschritte bei der Upcycling-Tasche. Nachdem der gehäkelte Teil recht schnell geschafft war (also, nachdem Paketschnur nachgekauft wurde), lag dieser eine Zeitlang herum. Dann wurde die Jeanstasche aufgenäht.

 

Anschließend habe ich die Tasche gefüttert. Dazu habe ich einen alten Kopfkissenbezug verwendet. Großer Vorteil, wenn man nicht so gerne näht: 2 Seiten sind schon fertig.

 

Nun habe ich das abgetrennte Jeans-Bündchen angenäht. Gerne hätte ich den Teil mit dem Knopfverschluss eingearbeitet, aber das funktionierte nicht. Wie hätte ich den Bund überstülpen sollen, da er ja an diesem Teil doppelt ist.? Aber auch so gefällt es mir.

 

 

DSC01769

 

DSC01771

 

DSC01772

 

Morgen geht es übrigens wieder zur Arbeit, 3 Wochen Urlaub sind schnell vergangen. Eigentlich freue ich mich ja auch wieder auf die Arbeit, nur das frühe Aufstehen mag ich überhaupt nicht.

Veröffentlicht in Kreativ, Häkeln, Tasche

Diesen Post teilen

Repost0

Schal mit kleinem Lace-Muster fertig

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Der Schal aus Regia Sockenwolle in diesem Muster ist fertig. Leider ist er etwas kurz geworden. Obwohl ich die doppelte Breite gestrickt habe, hätte die Wolle (nach Meterangabe in der Anleitung) reichen müssen.

 

DSC01753

 

Was tun? Ich habe den Schal gewaschen und ordentlich kräftig gespannt. Nun ist er lang genug, allerdings nicht mehr so breit, und hat ein Rautenmuster (sieht man auf dem Bild an der re. Seite gut). Aber mir gefällt's.

 

DSC01767

 


Veröffentlicht in Kreativ

Diesen Post teilen

Repost0