Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Eine Mütze gegen Nordseewind

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Ein Paar Socken habe ich tatsächlich fertiggestellt, ehe ich die Mütze angeschlagen habe.

 

DSC01935

 

Nun habe ich aus einem Polyacrylgarn aus dem Stash mit doppeltem Faden eine Ballonmütze angestrickt.

 

Wir fahren über Karneval an die Nordsee, und zwar in die ostfriesische Gemeinde Krummhörn. Diese liegt nordwestlich von Emden, Hauptort ist Greetsiel. Greetsiel ist vor allem bekannt durch seine Zwillingsmühlen, von denen eine bei einem Sturm im vergangenen Herbst  beschädigt wurde.  Untergebracht sind wir in Pilsum. Hier steht der gelb-rote Leuchtturm, der Drehort u.a. eines Otto-Filmes war. 

 

Da Ende Februar bestimmt ein kräftiger kühler Wind an der Nordsee bläst soll diese Mütze meinen Kopf bei langen Spaziergängen wärmen.

 

DSC01936

 

Gestrickt wird sie ganz einfach als Ballonmütze. Nach dem Bündchen wechselt man ins Halbpatentmuster, dadurch entsteht die Weite ganz von selbst. Nach gut 20 cm zieht man alle Maschen mit einem Faden zusammen und fertig ist die Mütze.  Ich hoffe, dass ich das in 2 bis 3 Abenden schaffe.

 

 

 

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Socken, Kleinteile

Diesen Post teilen

Repost0

Da 2 Socken noch lange kein Paar ergeben,

Veröffentlicht auf von Ingrid49

werde ich nun mal fleißig Socken stricken, auch wenn diese nicht wirklich zu meinen Lieblings-Projekten gehören.

 

DSC01934

 

Die Norwegersocken habe ich vor etwa einem Jahr begonnen. Da ich aber bei der 2. Socke keine Lust mehr hatte, mich auf das Muster zu konzentrieren, wurden sie zunächst mal ins Körbchen geworfen.

 

Die blaue Socke ist aus den Resten des Ravello. Ich habe die Socken angefangen, als ich auf die Wolle für den  Boxy  wartete. Nachdem die Wolle da war, wurde die Socke (na, was wohl) ebenfalls ins Körbchen geworfen.

 

Jetzt werden definitiv zuerst diese Socken fertig gestrickt, ehe etwas neues begonnen wird.

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Socken

Diesen Post teilen

Repost0

Überraschungskuchen

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Hierbei handelt es sich um ein altes überliefertes Rezept, welches im Landfrauen-Kochbuch der Region zu finden ist. Der Überraschungskuchen ist lecker, schnell fertig und normalerweise hat man auch alle Zutaten im Haus.

 

DSC01929

 

Man bereitet einen Rührteig aus

 

200 g Butter

200 g Zucker

5 Eier

300 g Mehl

1/2 Pck. Backpulver

 

Hiervon füllt man nun ein Drittel des Teiges in eine Kastenform. In das nächste Drittel gibt man 3 Eßl. Mineralwasser und 3 Eßl. Kakao hinzu und gibt es über den ersten Teig. Zum letzten Drittel gibt man 2 Eßl. Zimt und 3 Eßl. Cognac (bei mir war es stattdessen Sherry) und gibt den Teig obendrüber.

 

Das ganze backt man bei 180°  1 Stunde. Nun kann man den Kuchen mit Puderzucker bestäuben oder eine Schokoladenglasur drüberstreichen.

Veröffentlicht in Rezepte

Diesen Post teilen

Repost0

Zwischenstand beim Sommer-Pulli

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Nun ist es schon fast fertig, mein Lace Panel Shirt . Das Garn reicht genau für einen Kurzarmpulli und die Passform stimmt auch. Bis das passende Wetter für dieses Shirt kommt, wird es aber wohl noch dauern.

 

DSC01925

 

Nachtrag Tragefoto:

 

003x

 

Neu angeschlagen habe ich aus diversen Resten dünner Baumwollgarne eine Tasche im Webmuster. Eine ähnliche Tasche habe ich in einem älteren Strickheft gesehen. Das Webmuster (auch Linenstitch) müsste ja eigentlich sehr stabil sein. Bekannt ist es vor allem durch den Mini mania scarf.

 

DSC01927

 

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Pullover

Diesen Post teilen

Repost0

Lace Panel Shirt

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Schön finde ich diese kostenfreie Anleitung von Vera Sanon bei Ravelry, die den komplizierten Namen "Cascade Luna Summer Lace Panel T-Shirt" trägt. Die Anleitung ist für Garne der Stärke Worsted (hier Maschenprobe 17 Maschen auf 10 cm) gedacht.

 

DSC0094 1 medium2

link

 

 

Ich stricke aus diesem bunten Bändchengarn  einfach einen Standard-RVO Pulli, wobei ich das Lace-Panel-Muster am Vorderteil einarbeite.

 

DSC01918

 

Auf dem Bild sieht man das Muster zwar nicht so gut, aber in Wirklichkeit kommt es trotz des bunt gemusterten Garnes gut zur Geltung.

 

Als Nachtrag gibt es jetzt noch ein Tragefoto meines Pullis:

 

003x

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Pullover, Strickanleitung

Diesen Post teilen

Repost0

Erste Tragefotos vom Boxy

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Der Boxy ist gewaschen und sitzt gut. Einen Faden habe ich allerdings noch vergessen zu vernähen, das werde ich gleich tun.

 

DSC01914

 

DSC01917

 

Das 2. Foto ist zwar total unscharf, aber ich finde, es zeigt gut den schönen Sitz des Boxy. Ich habe ihn nicht ganz so weit gestrickt wie in der Anleitung (170 M. für Vorder- und Rückenteil, die ich getrennt gestrickt habe). Da der Pulli nun nicht von Ellenbogen zu Ellenbogen sondern von Oberarm zu Oberarm reicht, habe ich die Ärmel 22 cm lang gestrickt und mit 4 Maschen mehr oben angefangen.

 

Die günstige Wolle mit Baumwollanteil trägt sich sehr angenehm. Beim Stricken gab es in einem der etwas mehr als 3 verstrickten Knäuel 2 Knoten und ein etwas aufgezwirbeltes Stück von 10 cm, welches ich herausschneiden musste.

 

Wie ich finde, passt die eingefärbte ehemals weiße Jeans gut zum Pulli.

 

Bessere Fotos gibt es hoffentlich demnächst.

 

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Pullover

Diesen Post teilen

Repost0

Neue Wolle

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Diese bunte Wolle (500 g Solavita), ein Baumwoll-Misch-Bändchengarn habe ich bei Tinas Adventskalender gewonnen. Es war auch noch ein Strickheft dabei, aber dazu später.

 

DSC01909

 

Daraus wird wohl ein sommerlicher Kurzarmpulli - eine Idee habe ich schon.

Veröffentlicht in Kreativ

Diesen Post teilen

Repost0

Frühlingsfarben

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Passend zu meinem Frühlings-Boxy habe ich mir eine Hose gefärbt. Hierzu habe ich mir eine gerade geschnittene, weiße Markenjeans, die ich für 19,95 Euro im Angebot erhalten habe, mit "Simplicol Textilfarbe echt" in türkis eingefärbt. Mein Boxy wurde gestern fertig. Jetzt noch Fäden vernähen und waschen, dann gibt es Tragefotos.

 

DSC01912

 

DSC01910

Veröffentlicht in Kreativ

Diesen Post teilen

Repost0

Der Winter kann kommen

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Ganz schnell mit Stricknadeln Nr. 8 habe ich dieses Capelet aus dem Buch "Kragenweite" genadelt. Leider sind die Fotos nicht so toll. Da mein Fotoapparat nicht mehr selbst auslöst (da ich immer das Batteriefach zuhalten muss), habe ich quasi mit langem Arm ein Selbstporträt geschossen. Das Capelet mit Namen Wellness ist jedenfalls ganz toll geworden und super kuschelig.  Bislang brauchte ich diesen Schulter- und Halswärmer zwar noch nicht, aber der Winter wird uns sicher auch dieses Jahr nicht verschonen.

 

DSC01902

 

DSC01904

 

Die Lana Grossa Olympia habe ich mir am Montag in Aachen gekauft. Meine Tochter musste dienstlich dorthin und zwar in die gleiche Straße, wo sich der Junghans Creativ Shop befindet. Natürlich haben wir auch den schönen Aachener Weihnachtsmarkt noch besucht.

 

 

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Kleinteile

Diesen Post teilen

Repost0

Walnussbaum im Sonnenuntergang

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Hier noch ein Foto einer dieser vielen schönen Sonnenuntergänge, die wir in der vergangenen Woche hatten. Das Foto ist unbearbeitet, die Farben sind also total echt. Das sieht zwar nicht sehr weihnachtlich aus, aber ich kann ehrlich gesagt sehr gut auf den Schnee verzichten.

 

DSC01881

 

Veröffentlicht in Eifel und Umgebung

Diesen Post teilen

Repost0