Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Blüten, Hummeln und Schmetterlinge

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Da mir momentan echt Zeit und Lust zum Stricken fehlen, gibt es mal wieder ein paar Blumenfotos. 

 

Bei meiner Mutter vor der Tür blühen die duftenden Lilien und der Oleander. 

25.07.14 001a

 

25.07.14 004a

 

Es gibt natürlich auch Hummeln und Schmetterlinge hier.

 

25.07.14 007a

 

25.07.14 008a

 

Ich hoffe, dass ich Euch bald auch wieder etwas Gestricktes zeigen kann. Der Pulli ist ja schließlich fast fertig. 

Veröffentlicht in Garten, Blumen, Fotos

Diesen Post teilen

Repost0

Blumenfotos

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Heute zeige ich euch an paar Fotos meiner Blumen, zum Teil mit Photoscape bearbeitet. Da kann man ja so herrliche Spielereien machen.


04.07.2014 002a

 

                             18.07.2014 003-Fotobearbeitung

 

20.06.14 003a-Kunst

Veröffentlicht in Kreativ, Garten, Blumen, Fotos, Fotobearbeitung

Diesen Post teilen

Repost0

Kräuterbrot

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Da meine Kräuter auf dem Balkon gerade wie wild wachsen, werden sie täglich verarbeitet (in Saucen, Frikadellen, Salaten, Quark etc.). Heute habe ich ein Brot mit Kräutern gebacken.

 

11.07.2014 001a


Dazu habe ich einen Hefeteig bereitet aus 400 g Mehl, 1/2 Würfel Hefe, etwa 150 ml Milch und Wasser vermischt und 1 Prise Salz. Dann wurde ein Handvoll frische Kräuter (Salbei, Rosmarin, Liebstöckel und Petersilie) kleingeschnitten und untergemischt. Das Brot wurde 45 Minuten bei 180° gebacken.

 

Das Kräuterbrot schmeckt sehr lecker, aber gar nicht so sehr nach Kräutern wie ich dachte. 

 

Draußen steigen nach einem Gewitter gerade die Nebelschwaden aus dem Tal hoch.

 

11.07.2014 003a

Veröffentlicht in Rezepte

Diesen Post teilen

Repost0

Rhabarber-Likör selbst gemacht

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Ich habe doch hier schon von meinem Sommerdrink mit Rhabarbersaft geschrieben und hatte damals schon die Idee, dass man aus diesem Saft auch einen Likör herstellen könne. Mittlerweile war ich auf 2 Festen, wo es eben genau den Rhabarberlikör (mit Rhabarbersaft hergestellt) gab. Anscheinend ist dieser schnell gemachte und sehr leckere Rhabarberlikör momentan schwer "in". Also habe ich heute den Likör gemischt. 

 

Hier das Rezept:


0,5 l  Rhabarbersaft  (da gibt es schon Unterschiede, ich habe den

                               Rhabarbernektar von "Van Nahmen" 

                               genommen, den gibt es bei uns im REWE)

0,5 l  Korn               (oder evtl. Wodka)

3 Pck. Vanillezucker

 

Das ganze wird in eine Flasche gefüllt und ab und zu durchgemischt. Sobald der Zucker aufgelöst ist, kann man den Likör schon genießen.

 

Rhabarberlikör 001

 

Mein Likör ist lecker, aber etwas heller und auch etwas stärker als der, den ich neulich getrunken habe. Vielleicht sollte man 2/3 Saft und 1/3 Schnaps nehmen. 


Veröffentlicht in Rezepte

Diesen Post teilen

Repost0

Regenzeit ist Strickzeit

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Ich habe diese Woche Urlaub und es regnet und es ist auch ganz schön kühl geworden. Nachdem ich den gestrigen Tag noch zum Wandern nutzen konnte, wird heute gestrickt.

 

Das Vorderteil des Pullis aus Regia Sockenwolle mit Baumwollanteil nach eigener Idee ist fertig.

 

lila-Pulli 001a

Das Bündchen rollt sich noch ordentlich, aber das wird sich wohl nach dem späteren Waschen (und ggf. Dämpfen) geben. Das Rückenteil wird glatt rechts gestrickt und ist fast fertig. An den Ärmeln möchte ich dann das Lochmuster nochmal aufgreifen.


Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Pullover

Diesen Post teilen

Repost0

Rundwanderung auf dem Westwallweg im Islek

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Die Verteidigungsanlagen des Westwalls verlaufen auf über 600 km Länge vom Niederrhein bis zur Schweizer Grenze und somit auch durch die Eifel. Sie wurden vorm 2. Weltkrieg als Schutz des Deutschen Reiches nach Westen hin gebaut, zum Glück erwiesen sie sich jedoch als nicht unüberwindlich für die Alliierten.

 

Der im vergangenen Jahr eröffnete Westwallweg im Islek beginnt in Großkampenberg nahe der belgischen Grenze, etwa 15 Minuten von mir zu Hause entfernt.

 

Der Westwallweg bildet eine 8, die sich an einem Rastplatz am Ortsrand von Großkampenberg trifft. So ergeben sich 2 Rundwanderungen von 5 bzw. 6 km Länge. Ich bin heute den westlichen Ring gegangen. 

 

07.07.2014 001a

Hier am Startpunkt sieht man bereits die ersten Höcker der sogenannten Höckerlinie (Panzersperren).

07.07.2014 015a

Der Weg ist gut beschildert. 

07.07.2014 017a

An dieser Kapelle verlässt man die Straße.

07.07.2014 004a

Der Westwall-Wanderweg verläuft überwiegend über freies Gelände durch Wiesen, Felder und Biotope hindurch

07.07.2014 013a

07.07.2014 008a

07.07.2014 012a

und manchmal auch durch ein kleines Waldstück.

07.07.2014-005a.JPG

Auf den Wiesen grasen Schafe.

07.07.2014 009a

In der Ferne liegt Lützkampen und die Höfe im Vordergrund gehören zur Lützkamper Mühle.

07.07.2014 010a

Und immer wieder begegnet man auf dem Westwallweg im Islek den Steinen der Höckerlinie.



Veröffentlicht in Eifel und Umgebung, Wandern, Fotos

Diesen Post teilen

Repost0

Geldgeschenk gebastelt

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Am Samstag sind wir auf eine Hochzeit eingeladen. Da soll ein Geldgeschenk überreicht werden, aber nicht einfach so. Die Beschenkten haben einen Bauernhof und der Bräutigam ist bei der Freiwilligen Feuerwehr. Den Bauernhof hat einer, dessen Kinder dem Spielalter entwachsen sind, zur Verfügung gestellt.

Und das habe ich heute morgen daraus gemacht:

04.07.2014 007a

Während der Bastelarbeiten

04.07.2014 010a

Seht Ihr den Feuerwehrmann mit Strohballen? Eigentlich ist er für einen Flaschenhals gedacht. Die eine Kuh (wohl ein Ochse) stammt aus der Weihnachtskrippe und das getrocknete Moos lag ebenfalls noch in der Weihnachtskiste. 

04.07.2014 011a

Hier wachsen kleine Koniferen und vor dem Haus spielt eine Katze mit einem Wollknäuel. Die Bäume sind abgeschnittene Zweige einer Konifere im Mini-Blumentopf. 

04.07.2014 013a


Offen gefiel mir das Geld auf dem Dach besser, aber mit Folie überzogen hält es doch etwas sicherer. Und wenn das ganze Teil in Klarsichtfolie verpackt ist, sieht man die andere Folie sicher kaum noch. 

 

Ansonsten verbringe ich meine Freizeit momentan hauptsächlich mit Fußball schauen - und das wird sich bis zum Ende der WM auch nicht ändern.

Veröffentlicht in Kreativ, Basteln

Diesen Post teilen

Repost0

Schoko-Sahne-Kuchen mit Früchten und ein Sommerdrink

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Da mein Mann am vergangenen Sonntag Geburtstag hatte, musste ein Kuchen her. Zum Backen hatte ich keine Lust, daher nahm ich mir als Grundlage einen fertigen dunklen Bisquit (Wiener Boden).

27.06.2014 001

Die Fruchtfüllung habe ich aus Himbeeren und rotem Tortenguss hergestellt. Ich könnte sie mir auch gut mit roten Johannisbeeren vorstellen als Kontrast zur süßen Schokocreme.

Die Creme ist ganz einfach gemacht aus 200 g geschmolzener Schokolade und 300 g geschlagener Sahne. Dann noch etwas mit Sahne und Schokoraspeln verziert. 

Der Kuchen war lecker. Komischerweise liegt mir das Verzieren von Kuchen überhaupt nicht, obwohl ich sonst gerne kreativ arbeite. Der Kuchen schmeckte am Tag der Zubereitung ganz phantastisch, nach einem Tag war die Creme aber nicht mehr so gut. 

 

Dazu vielleicht noch ein kleiner Sommerdrink!

Ich mag gerne säuerliches Obst und habe dieses Jahr einen sehr leckeren Rhabarbernektar im Supermarkt entdeckt. 

Hier habe ich gecrashtes Eis in ein Glas gefällt, mit einem Glas Wodka übergossen und mit dem Rhabarbernektar übergossen. Dazu noch ein paar Minzeblätter.

Sommerdrink


Veröffentlicht in Rezepte

Diesen Post teilen

Repost0

Herrliche neue Wollstränge

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Wie schon im vorherigen Post geschrieben, habe ich mich in der Wollwunderwelt noch mit neuer Wolle eingedeckt. Ich habe mir 2 edle Lace-Garne geleistet. 

Das lilafarbene Garn ist aus Merinowolle, Seide und Cashmere (1200 m Lauflänge) und total weich. Die blaue Wolle besteht aus Merinowolle, Seide und Leinen und hat 600 m Lauflänge. Was daraus werden soll, muss ich mir noch überlegen. Das blaue Garn wird wohl ein Tuch werden, das lilafarbene soll mir irgendwie Schultern und Oberarme wärmen (Capelet, Ärmelschal?). Vielleicht hat je jemand eine Idee. 

20.6.2014 002a

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Wolle

Diesen Post teilen

Repost0

Strickworkshop mit Vera Sanon in Trier

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Heute trafen wir uns in der Wollwunderwelt in Trier zum Workshop mit der kalifornischen Strickdesignerin Vera Sanon. Wir haben einen interessanten Tag mit vielen netten Strickbegeisterten verbracht.

Workshop Trier 005a

 

Workshop Trier 003a

 

Workshop Trier 006a

 

Der Workshop befasste sich mit dem Thema "verschiedene Varianten, Ärmel von oben zu stricken". Zunächst gab es einiges an Theorie (u.a. zur ungeliebten Maschenprobe) und wir haben uns gegenseitig vermessen, um einen Pullover auch maßgerecht stricken zu können. Dann wurde natürlich auch gestrickt. Besonders gut gefiel mit die Methode, nachträglich Ärmel von oben anzustricken (mit verkürzten Reihen). Das ganze werde ich mal in Ruhe durchlesen und dann auch in der Praxis testen.

 Workshop Trier 008a

 

Workshop Trier 011a

 

Workshop Trier 013a

 

Bedanken möchte ich mich noch bei unseren Gastgeberinnen Heike und Andrea sowie bei Vera, es war ein schöner Tag. 

 

Natürlich durften dann auch noch 2 Strängelchen Wolle mit nach Hause, die ich Euch in nächster Zeit zeigen werde.

 

Sollte jemand, der auf den Fotos ist, gegen die Veröffentlichung des Bildes sein, so bitte ich ihn, sich bei mir zu melden. Ich werde dann selbstverständlich das entsprechende Foto sofort löschen. 

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken

Diesen Post teilen

Repost0