Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Ein neuer Pulli ist am Werden

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Ich habe euch lange nichts Gestricktes mehr gezeigt, denn erstens habe ich im Sommer weniger gestrickt und zweitens ist mein aktuelles Projekt etwas aufwendiger.

secretgardensweater elenor mortensen

Angestrickt ist der Secret garden sweater nach einer Anleitung von Elenor Mortensen. Die Anleitung ist in deutscher Sprache, sehr gut verständlich und bei Ravelry zu kaufen. Man muss zwar etwas konzentriert sein, aber das Stricken macht richtig Spaß. Verwendet habe ich Garne aus dem Stash:  Regia Krönchenwolle mit Yak sowie mit Kashmir und ein handgefärbtes Garn von Stardys Spinnerey.

sneakersocks hazelmuster

Fertig geworden sind in letzter Zeit lediglich diese Sneakers-Socken mit dem Hazelmuster für meine Tochter.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Ingrid

 

Veröffentlicht in Stricken, Pullover, Socken

Diesen Post teilen

Repost0

Wandern in der Lüneburger Heide

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Wir haben eine Wander-Gruppenreise in der Lüneburger Heide mitgemacht. Es gab schöne Wanderungen in netter Gesellschaft und wir waren in einem guten Hotel  in Bad Bevensen untergebracht mit einer Therme gleich nebenan, die wir natürlich genutzt haben. Hier nun ein paar Fotos.

Ilmenau Bad Bevensen

Wanderung an der idyllischen Ilmenau entlang.

Lüneburg
Lüneburg

Dann waren wir in der schönen Stadt Lüneburg und natürlich

Lüneburger Heide Totengrund Wilsede

haben wir die Highlights der Lüneburger Heide mit Wilseder Berg und Totengrund durchwandert.

Lüneburger Heide

Es war eine wunderschöne Woche, die viel zu schnell vorbei war.

Veröffentlicht in Lüneburger Heide, Fotos, Urlaub

Diesen Post teilen

Repost0

Mein neuer Pulli - knatschgrün und cropped

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Ich wollte unbedingt einen kurzen Pulli, um ihn über meinem neuen Kleid zu tragen. Dann sah ich diese Wolle im Laden und war von der Farbe begeistert.

RVO cropped limonengrün kurzpulli

Ob die Materialmischung mir gefallen wird, da war ich skeptisch. Baumwolle und dünn, sehr gut - aber dann flauschiges Alpaka dazu. Sommer und Flausch geht bei mir eigentlich nicht, aber die Wolle ist letztendlich wirklich angenehm, nicht zu warm und sie kratzt nicht.

cropped rvo punoluce

Gestrickt habe ich den Pulli als RVO ohne Anleitung. Die Wolle ist die Lana Grossa puno luce.

Und gerade habe ich den nächsten Pulli angefangen. Ich stricke halt lieber Oberteile. Ob die angefangenen Kleinteile jemals fertig werden?

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende

Ingrid

 

Veröffentlicht in Stricken, Pullover

Diesen Post teilen

Repost0

Noch ein kleines Jäckchen

Veröffentlicht auf von Ingrid62

simplicity cardigan maryannarella lyricalknits regia krönchenwolle

Die nächste Kurzarm-Sommerjacke ist fertig. Ich liebe diese kleinen Jäckchen besonders über ärmellosen Oberteilen. Sie sind schnell gestrickt und verbrauchen nur wenig Wolle. Also habe ich mir vohandene Krönchenwolle in dunkelblau genommen (diese Farbe passt zu allem) und die Jacke nach Anleitung der Simplicity von Mary Annarella  gestrickt. 

Auf diesen Fotos ringeln sich noch die Ränder, das hat sich aber nach der Wäsche gegeben und die Jacke ist noch weicher geworden und ca. 2 cm gewachsen (sieht nach meiner Meinung jetzt noch besser aus - vielleicht reiche ich demnächst noch Bilder nach).

simplicity cardigan mary annarella lyricalknits krönchenwolle

So nebenbei sind noch ein paar Socken aus geschenkter Wolle fertig geworden

und ein nächstes Sockenpaar ist angenadelt. Diese Anleitung (Chart) habe ich auf Instagram unger @was:_ich_mag gefunden, sie nennt sich "lines & Curves Socks".

lines&curvesSocks

Ansonsten war ich viel draußen in letzter Zeit und habe die Natur genossen, z.B. hier am Bütgenbacher See in Ostbelgien

stausee bütgenbach belgien ostbelgien venn

oder an der Mosel bei Traben Trarbach.

mosel traben-trarbach Grevenburg moselblick

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende (und falls ihr zu denen  gehört, die heute Feiertag haben, ein schönes langes WE) mit Sonne und viel Strickzeit

Ingrid

Diesen Post teilen

Repost0

Ein fertiges Frühlingsjäckchen

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Himbeerblüte Strickpoesie Körber-Reith

Mein Frühlingsjäckchen ist fertig und gefällt mir gut. Die Anleitung ist aus dem Buch "Strickpoesie", die Anleitung Himbeerblüte von Christine Körber-Reith. Hier habe ich tatsächlich mal das Originalgarn verwendet, die Lana Grossa Brigitten No. 4 aus Baumwolle mit etwas Alpaka. Das Garn fühlt sich recht baumwollig an, was ich persönlich sehr mag (ist nicht so labberig) und war mit Nadelstärke 4 schnell gestrickt. Und die Farbe musste einfach sein, hatte ich bislang noch nicht.

Und wenn ihr denkt, ich würde jetzt endlich mal meine Kleinteile (Socken, Tuch) fertigstricken, irrt ihr.

Die nächste Jacke ist angestrickt:

Simplicity Lyricalknits Maryannarella

Das wird ein Simplicity Cardigan nach Anleitung von Mary Annarella (Lyricalknits), gestrickt in Regia Premium Cashmere. Das Stricken des Jäckchens macht mir momentan Spaß, so dass die Socken sicherlich noch warten müssen.

Hier noch ein Frühlingsbild aus Prüm

Prüm Basilika

 

Veröffentlicht in Stricken, Jacke

Diesen Post teilen

Repost0

Lieblingsstücke - Was ich demnächst stricken möchte

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Obwohl ich ja eigentlich mal die gewünschten und versprochenen Kleinteile (fingerlose Handschuhe, Cowls etc.) stricken sollte, habe ich mir wieder ein paar Oberteile für mich ausgesucht. Ich stricke nun mal am liebsten Oberteile und passende Garne habe ich auch noch vorrätig.

Mit Klick aufs Bild kommt ihr zur Anleitungsseite auf Ravelry.

Simplicity cardigan marie annarela lyricalknits

Ich möchte mir noch ein "kleines" Jäckchen - kurz und mit 3/4 Ärmeln - stricken und bin mal wieder auf das Modell Simplicity gestoßen.  Dieses habe ich vor einigen Jahren für meine Tochter gestrickt, und es ist genau das, was ich mir vorstelle. Stricken werde ich es aus der Krönchenwolle mit Cashmere, von der ich noch genügend vorrätig habe.

MIA Sweater

Dann würde ich gerne etwas in DK-Garn (allerdings für mich in glatter Wolle, z.B. Merino oder Cotton-Merino) anstricken. Da würde mir dieser MIA Sweater  sehr gut gefallen und von der Maschenprobe her auch passen.

Und damit meine Handstulpen nicht ganz ins Vergessen geraten, habe ich mir dafür auch schon eine kostenlose Anleitung heruntergeladen, die Birdie's Mitts

Birdie's Mitts

Nun werde ich aber zunächst mein Jäckchen, welches ich auf den Nadeln habe, fertig stricken.

Ich denke, ich kann Euch das in einer Woche zeigen.

Veröffentlicht in Lieblingsstücke

Diesen Post teilen

Repost0

2 fertige Pullover

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Endlich habe ich auch mal wieder etwas Gestricktes zu zeigen. Bei mir sind 2 Pullover fertig geworden.

Da ist zunächst dieses kuschelig warme Teil, das jetzt gleich bis zum nächsten Winter im Schrank verschwindet. Gestrickt ist dieser Pullover ohne Anleitung aus  der Regia Krönchenwolle mit Kaschmir und einer Brushed Alpaka von Hansafarm.  Bei mir fällt diese Kombination unter sehr, sehr warm - also etwas für kalte Wintertage und Outdoor.

rvo topdown raglan streifen wollmeise adventskalender miniskeins

Dann habe ich irgendwo einen Streifenpulli mit einer durchlaufenden Grundfarbe gesehen und gedacht, das ist etwas für meine Miniskeins aus dem Adventskalender von der Wollmeise. Ich habe mir einen Verlauf in passenden Farben zusammengestellt und dazu wieder die dunkelblaue Krönchenwolle genommen (davon hatte ich mir vor einiger Zeit einiges im Angebot gekauft). Gestrickt habe ich einen einfachen RVO (siehe meine Beschreibung hier

Irgendwie bin ich froh, dass diese beiden großen Teile jetzt fertig sind und ich etwas Neues beginnen kann. Eigentlich sind ja noch Armstulpen und Cowls für den nächsten Winter gewünscht, aber das hat ja Zeit. Ich habe Lust auf Farbe und mir ein Baumwollgarn in Pink bestellt, daraus soll ein Sommerjäckchen werden. Außerdem werde ich sicher mal wieder Socken anschlagen.

Veröffentlicht in Stricken, Pullover

Diesen Post teilen

Repost0

Ein Ringelpulli und Spaziergänge in der Heimat

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Wirklich viel kann ich Euch heute nicht zeigen. Ich habe lediglich an meinem Ringelpulli aus den Mini-Skeins vom Wollmeise-Adventskalender zusammen mit dunkelblauer Krönchen-Wolle (Regia premium Cashmere) gestrickt.

RVO  Wollmeise Adventskalenderwolle Ringelpulli Krönchenwolle

Rottöne richtig aufs Foto zu bekommen ist schwierig, aber so in etwa passt es.

Ich stricke einen einfachen RVO ohne Anleitung und zwar abwechselnd 2 Reihen aus der Krönchenwolle und 4 Reihen aus der Adventskalenderwolle, wobei ich nach einigen Streifen die Farbe wechsle. Noch 2 oder 3 Farben, dann kann ich sicherlich mit dem Bündchen anfangen.

Hier habe ich den treppenfreien/absatzfreien Farbübergang getestet. Dafür sieht man jetzt eine schräg verlaufende Linie. Ich hoffe, dass das beim Waschen rausgeht.

Den angefangenen Winterpullover habe ich erst mal beiseite gelegt und hoffe, dass es langsam frühlingshaft wird.

Schönecker Schweiz   Altburgbachtal Brücke

Hier noch ein paar Fotos, die ich bei Wanderungen quasi direkt vor der Haustür gemacht habe. Auch in der Heimat ist es schön.

Schönecker Schweiz Felsen

Diese Felsen stehen nicht im Mullertal oder in der Teufelsschlucht, das ist die Schönecker Schweiz, ein wunderschönes Wandergebiet.

Schönecken Altburbachtal

Ich wünsche Euch eine schöne Frühlingszeit und hoffe, dass die Natur bald wieder richtig zum Leben erwacht. Gerade ist der (hoffentlich) letzte Schnee geschmolzen.

Diesen Post teilen

Repost0

Woll-Adventskalender und was ich daraus stricke

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Bislang hatte ich  noch nie einen Wolle-Adventskalender, deshalb habe ich mir im letzten Jahr gleich 2 davon gegönnt - ohne jeglichen Plan, was daraus entstehen soll.

Ich bestellte bei Stardys Spinnerey , einer Handfärberin, die jeweils fünf 100 g Stränge in einem Farbkonzept anbot. Die Farben von "Pegasus" waren ganz nach meinem Geschmack und dass es ein Oberteil werden sollte, war mir klar.

Ich habe mir also die Anleitung eines gut sitzenden Oberteils in Contigeous-Technik ausgesucht und als Grundanleitung benutzt.  Ich habe 4 Farben einfach mal so gefaded und

....... Voila,  das Ergebnis

Fade Contigeous Pullover fade Adventskalender wolle stardys Spinnerey

von vorne  - und auch noch mal von hinten

fade sweater

 

Aus den Resten sind dann noch Socken entstanden.

Fade Socken

Und ein kompletter Strang ist noch übrig.

Dann habe ich mir noch einen weiteren Adventskalender gegönnt und zwar von der Wollmeise, Deren Wolle und Farben mag ich sehr gerne, hatte aber lange keinen Plan, was aus diesen Mini-Skeins werden sollte.

Wollmeise Adventskalender 2022

Dann sah ich einen Streifenpulli, der aus einer Grundfarbe und einem Verlaufsgarn gestrickt war. Als Grundgarn hatte ich noch eine Menge Krönchenwolle in dunkelblau und den Farbverlauf habe ich mir aus den kleinen Knäueln zusammengestellt.

Streifenpulli wollmeise miniskeins adventskalenderwolle

Ich habe einfach mal einen RVO angeschlagen und der Anfang gefällt mir. Danach wird immer noch eine Menge Wolle übrig sein. Mal sehen, was daraus wird. Vielleicht habt ihr ja Ideen.

 

Diesen Post teilen

Repost0

Einiges auf den Nadeln und ein Lieblingspulli

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Leider kann ich euch nichts Fertiges zeigen. Ich stricke mal hier und mal da, aber nichts geht wirklich voran. Ich hatte sogar jetzt eine Woche Urlaub, aber das Wetter war einfach so schön, dass ich überwiegend draußen war und gewandert bin.

Fade-Pulli  Adventskalenderwolle Stardys spinnerey contigeous

Fast fertig ist dieser Pulli, mein erster Fade. Die Wolle ist aus dem Adventskalender von Stardys Spinnerey, wobei der letzte Strang nicht mehr angestrickt wurde.  Als Anleitung habe ich nochmal die vom Forager lite verwendet und das Muster einfach weggelassen.

Dreiecktuch sockenwolle

Vor der Sylvestertour habe ich noch schnell ein einfaches Tuch aus Sockenwolle angeschlagen, damit ich etwas einfaches für unterwegs dabei hatte - gestrickt habe ich aber in der Zeit nicht.  Jetzt ist das Tuch mein Unterwegsprojekt, es eilt ja nicht.

Zu guter Letzt musste ich auch noch ein Kuschelteil anstricken. Hier habe ich Krönchenwolle mit Kaschmir zusammen mit Brushed Alpaka von Hansafarm mit 4,5er Nadeln ohne Anleitung angeschlagen. Zunächst habe ich 100 Maschen fürs Rückenteil aufgenommen und 15 cm gestrickt. Danach habe ich die beiden Vorderteile über jeweils die äußeren 33 Maschen angeschlagen, langsam vorne zusammenkommen lassen und dann bei 15 cm Vorder- und Rückenteil zusammengefügt. Jetzt möchte ich ein ganz breites Rippenbündchen im unterbrochenen Rippenmuster anstricken. Mal sehen, was es wird.

Lieblingspulli  Midwinter Monie Ebner Drops Sky

Und hier zeige ich euch noch den Pulli, den ich in diesem Winter fast dauernd trage. Er ist so kuschelig und doch nicht zu warm und sitzt auch noch gut:   der Midwinter nach einer Anleitung von Monie Ebner aus der Drops Sky. Ich glaube, den mag ich nochmal stricken!!!

Jetzt hoffe ich, dass ich mal ein Teil fertig bekomme und wünsche Euch was

Ingrid

Veröffentlicht in Stricken, Pullover, Tücher

Diesen Post teilen

Repost0

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 20 30 40 50 60 70 80 90 > >>