Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Endlich fertig - mein Elementary Sweater

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Nun habe ich es trotz des lang anhaltenden Sommerwetters geschafft, diesen Pulli fertigzustricken: 

Elementary Sweater Isabell Krämer fair-isle Rundpasse Yoke Pullover

Der Elementary Sweater, ein Pullover mit fair-isle-Passe, ist nach einer Anleitung von Isabell Krämer aus der Drops Baby Merino gestrickt. 

Elementary sweater pullover colorwork Isabell krämer

Die Farbzusammenstellung habe ich aus einem Bauchgefühl heraus gewählt, für mich eher ungewöhnlich gefiel mir die Farbzusammenstellung total gut. Nun habe ich in einer alten Verena ein Konzept zur Farbzusammenstellungen anhand eines Farbkreises gefunden. U.a. gab es die Variante, eine Farbe festzulegen, dann die neben der Komplementärfarbe gelegenen Farben auszuwählen. Und was glaubt ihr, was da bei  Pink herauskam - Gelb und Petrol. 

Elementary lilalu Isabell

Der Pulli ist beim Waschen noch etwas gewachsen. Am Körper passt das gut, allerdings sind die Ärmel etwas lang geworden. Ich muss mal sehen, ob ich das so lasse (eigentlich gefiel mir meine Variante mit den langen Bündchen mit Daumenloch recht gut) oder sie noch kürze. Da der Pulli von oben nach unten gestrickt ist, dürfte das kein Problem sein.

Jetzt wandert dieser Post zu Marisa, wo ihr sehen könnt, was die anderen derzeit so stricken, sowie zu Lieblingsstücke und zu Caros Fummelei

Diesen Post teilen

Repost0

Elementary - meine Ärmelvariante

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Elementary Isabell Krämer Ärmelvariante Daumenloch

Noch immer ist der Elementary (nach einer Anleitung von Isabell Krämer) nicht fertig. Dieses Sommerwetter eignet sich nicht wirklich zum Stricken. Jetzt hatten wir ein paar nicht ganz so heiße Tage und ich habe immerhin einen Ärmel geschafft. 

Elementary Sweater Isabell Krämer

Meine Ärmelvariante ist ein verlängertes Bündchen mit Daumenloch, also quasi eine angestrickte Handstulpe. Ich kann mir zwar momentan nicht vorstellen, dass es mal wieder so kalt wird, um dies zu tragen - aber es wird passieren.

Ein paar Wolken gab es in den vergangenen Tagen, aber das bisschen Regen war nicht der Rede wert - ein Tropfen auf den heißen Stein.

Dieser Post wandert nun zu Marisas Auf den Nadeln

Veröffentlicht in Stricken, Pullover

Diesen Post teilen

Repost0

Lieblingsstücke

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Mir ist es immer noch viel zu warm zum stricken - aber man kann ja mal schauen, was man stricken könnte, wenn man denn Lust hätte.  Bei Ravelry habe ich so einiges gefunden, wie immer gelangt ihr mit einem Klick aufs Bild zur Anleitungsseite.

sky cardi sommerjacke
Sky Cardi von Carrie Bostick Hoge

Auf der Suche nach einer kurzen leichten Sommerjacke bin ich auf den Sky Cardi gestoßen. Hier gefällt mir die Konstruktion mit der nach unten verlegten Rückennaht sehr gut. Dies ist nicht neu, sondern wird z.B. auch beim Girlfriends Cardigan verwendet. Beim Sky Cardi wird jedoch bei den Vorderteilen gleich eine Blende mitgestrickt (was man auf dem Foto der Rückenansicht leider nicht so gut sieht, einfach bei Ravelry schauen).  Die Idee finde ich einfach klasse, warum bin ich da nicht selber drauf gekommen?

 

Ginga Top  Sommershirt
Ginga Top by Yoko Johnston

Für nächsten Sommer werde ich mir auf jeden Fall ein leichtes Shirt stricken. Sehr schön finde ich das oben gezeigte Ginga Top mit kleinen Laceabschnitten und ansonsten glatt rechts gestrickt. Ich müsste nur mal das richtige Sommergarn in Fingering Qualität finden. 

Nachtrag: Ein Garn, das ich mir merken muss - Lana Grossa Summer Lace!

 

Yume, Isabell Krämer Lace Yoke
Yume, Isabell Krämer

Sehr gut gefällt mir auch Yume von Isabell Krämer mit einer Rundpasse im Lacemuster. Dieser Pulli kann auch mit langen Ärmeln gestrickt werden.

Weitere schöne Sommershirts: Este von Justyna LorkowskaBig in Japan von Katrin Schneider oder Summer von Ankestrick

 

Asa Tricosa Ziggurats
Neues Buch

Dann hat Asa Tricosa im Frühling noch dieses Buch mit 18 schönen Modellen in ihrer Ziggurat-Technik herausgebracht. Vielleicht bestelle ich es mir. 

Ich hoffe, hier war die eine oder andere Idee für euch dabei.

Veröffentlicht in Lieblingsstücke

Diesen Post teilen

Repost0

Zwischenstand beim Elementary Sweater

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Elementary Isabell Krämer lilalu Colorwork fair-isle Rundpasse yoke

Es ist eigentlich immer noch viel zu warm zum Stricken. Doch ein paar Reihen habe ich immer mal abends hinbekommen und so ist nun der Körperteil des Elementary Rundpassenpullovers nach einer Anleitung von Isabell Krämer fertig geworden- und er passt (wobei meine Teile aus Merino-Superwash meist beim Waschen noch ein paar Zentimeter größer werden). 

elementary fair isle jacquard isabell krämer yoke rundpasse colorwork

Am besten sitzt die Rundpasse, wenn man sie an den Schultern etwas nach unten zieht. So werde ich wahrscheinlich fürs Halsbündchen nur 2 Reihen im Rippenmuster stricken und dann ein Rollbündchen machen. Für die Ärmel habe ich die Idee, ein langes Rippenbündchen mit Daumenloch zu stricken, mal sehen ob ich bei dem Vorhaben bleibe. Den Colorworkteil habe ich nur am Yoke gestrickt und unten am Abschluss nicht. 

isabell krämer lilalu elementary pullover sweater yoke rundpasse colorwork jacquard fair isle

Wie man auf dem Foto vielleicht sieht, habe ich mir einen Jeansrock gekauft, den ersten Rock nach vielen Jahren. Dann gewöhne ich mich schon mal dran, ehe ich vielleicht doch mal ein Kleid stricke. 

Hier zieht der Himmel so langsam zu, vielleicht bekommen wir heute doch noch mal Regen. 

Dieser Post wandert nun zu Marisas Auf den Nadeln, wo ihr sehen könnt, was die anderen so stricken.

Veröffentlicht in Stricken, Pullover

Diesen Post teilen

Repost0

Wandern in der Eifel - ein paar Tagestouren-Vorschläge

Veröffentlicht auf von Ingrid62

 

Eines meiner liebsten Hobbies ist das Wandern und dazu bietet die Eifel quasi unendlich viele Möglichkeiten. Durch die Eifel verlaufen einige schöne Fernwanderwege, die bekanntesten sind sicherlich der Eifelsteig, der Willibrordusweg und der Rheinische Jakobsweg. Zudem verfügt fast jeder noch so kleine Ort über eigene ausgeschilderte Rundwanderwege, die oftmals gut miteinander zu verbinden sind. So kann man nach Feierabend noch eine 5 km Runde drehen oder aber einen oder mehrere Tage unterwegs sein. 

Prümtal Radweg Waxweiler
Das Prümtal bei Waxweiler

 

Die Landschaft der Eifel ist so vielfältig, dass jeder den idealen Weg findet. Ob man wie ich lieber über offene weite Landschaften läuft oder aber das Tal eines kleinen Baches bevorzugt, fast alpin anmutende Hänge mag oder die Hochmoorlandschaft des Venns, überall in der Eifel gibt es schöne Ecken. Meine Tourenvorschläge befinden sich überwiegend im westlichen Teil der EIfel, dort wo ich wohne.

 

Auf dem Eifelsteig von Kordel nach Trier

Diese Etappe beginnt am Bahnhof in Kordel, ist etwa 17 km lang (wenn man alle Sehenswürdigkeiten im Butzerbachtal abläuft, kann es noch ein bisschen mehr sein) und man muss 700 Höhenmeter auf- und auch wieder absteigen. An der Burg Ramstein vorbei läuft man auf Hängebrücken über den Butzerbach. Unterwegs kommt man an den Putzlöchern vorbei, wo früher die Steine für u.a. die Porta Nigra abgebaut wurden. Mit der Genovevahöhle und der Klausenhöhle gibt es typische Buntsandsteinformationen zu sehen. Nach etlichen Kilometern durch den Wald erreicht man oberhalb von Trier die freie offene Landschaft. Schließlich gelangt man auf einem schmalen Felsenpfad oberhalb einer Klippe, von wo man einen wunderbaren Blick über Trier und das Moseltal hat, in die älteste Stadt Deutschlands. Von hier kann man mit der Bahn zurück nach Kordel fahren. 

hier und hier habe ich von der Tour bereits berichtet und ihr findet dort zahlreiche Fotos

Butzerbachtal Trier Meulenwald Eifelsteig

 

Der Lieserpfad von Manderscheid nach Wittlich

Von Manuel Andrack wurde dieser Weg als der schönste Wanderweg überhaupt beschreiben. Ich bin von der mehrtägigen Tour nur den Tagesabschnitt (23 km) von Manderscheid nach Wittlich gelaufen und der ist schon schön. Ich habe mein Auto in Manderscheid geparkt und bin mit dem Bus von Wittlich zurückgefahren. Jetzt würde ich mein Auto am Ziel abstellen, dann ist man zeitlich weniger gebunden (denn so oft fährt der Bus nicht). 

Von Manderscheid aus läuft man zunächst abwärts mit Blick auf die beiden Burgen, bis es nach rechts in den schmalen Lieserpfad abzweigt. Nun geht es auf schmalen Pfaden durch das Tal der Lieser auf und ab. Dass es nur 225 Meter Höhenunterschied sein sollen, kann ich fast nicht verstehen, denn es gab einige ordentliche Anstiege. Mal öffnet sich die Landschaft, dann geht es ins nächste Waldstück hinein. Der Lieserpfad verläuft auf einem Teil der Strecke identisch mit dem Eifelsteig. Kurz vor Wittlich lädt dann die Pleiner Mühle noch zur Einkehr, von dort läuft man auf ebenem Weg dann bis in die Kreisstadt Wittlich, bekannt durch ihre Säubrennerkirmes, hinein.

Auch über diese Tour habe ich hier bereits ausführlich und mit vielen Fotos berichtet.

 

Die Teufelsschlucht bei Irrel

Im Süden der Eifel nahe der luxemburgischen Grenze findet sich dieser Abenteuerweg. Der Begriff Abenteuerweg stammt von meiner Tochter. Als Kind fand sie Wandern nicht so toll und es musste schon ein Abenteuerweg sein, dieser hier zählte dazu.

Am Naturparkzentrum bei Ernzen ist der Startpunkt für 3 verschiedene Wanderrouten durch dieses einzigartige Felsenland, einer auch mit Audiotour. GPS-Geräte kann man an der Naturparkstation ausleihen.

Entstanden ist dieses Naturschauspiel gegen Ende der letzten Eiszeit, als durch Temperaturwechsel ganze Felsblöcke aus dem Plateau herausbrachen. Zunächst steigt man über knapp 150 Stufen hinunter in das Felsenlabyrinth, Dann wird es sehr eng zwischen den hohen Felsen. Zwischendurch steigt man hin und wieder auch auf schmalen Wegen wieder hoch. Ein richtiger Abenteuerweg eben, wo auch Kinder und Jugendliche ihren Spaß haben. 

Ireller Wasserfälle Stromschnellen Langzeitbelichtung Eifel
Ireller Wasserfälle

 

 

Mein Lieblingsstück Eifel auf belgischer Seite - das hohe Venn

Etwa 70 km sind es von uns zu Hause bis ins belgische Venn nahe Monschau, aber die lohnen sich  (und das zu jeder Jahreszeit). Wenn man von Monschau aus in Richtung Eupen fährt, befindet sich kurz hinter der Grenze auf der re. Seite der Parkplatz Nahtsief, der Ausgangspunkt für diese Wanderung. Zunächst überquert man die Straße und befindet sich schon auf den Holzbohlenwegen im Brackvenn. Später überquert man die Straße und läuft weiter zum Getzbach. Über den Bach gelangt man in ein weiteres Moorgebiet mit Holzbohlenwegen. Am Entenpfuhl vorbei führt der Weg wieder in Richtung Parkplatz. 

Getzbach Hohes Venn Belgien
Brücke über den Getzbach (Hohes Venn)

Eine ebene Wanderung auf etwa 600 Höhenmetern, welche durch eine wirklich einzigartige Landschaft führt. 

Auch diese Tour habe ich mit Fotos hier bereits vorgestellt.

Brackvenn Hohes Venn Hochmoor Belgien Frühling
Brackvenn

 

Natürlich gibt es noch unendlich viel mehr schöne Wandermöglichkeiten in der Eifel. Es besteht auch die Möglichkeit, an geführten Touren des Eifelvereins teilzunehmen. Hier sind Gäste immer gerne gesehen. Außerdem kann man Themenwanderungen buchen, u.a. die Schmugglertour über die belgische Grenze oder eine Tour am Westwall entlang, oder wie wäre es mit einer Kräuterwanderung. 

Wer gerne nach GPS-Routen wandert, der findet eine gängige Auswahl an Touren auch aus unserer Region auf den gängigen Wanderportalen, z.B. outdooraktiv. 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht in Eifel und Umgebung, Wandern, Fotos

Diesen Post teilen

Repost0

Sommerloch - zu warm zum Stricken

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Elementary Isabell Krämer Colorwork fair isle Jacquard Island Yoke

Eigentlich mag ich es ja gerne warm, es müsste also mein Wetter sein. Aber dieser Sommer begann bereits Anfang Mai richtig blöd mit Niesen und verstopfter Nase (Allergie?), was sich dann bis zu einer richtigen Nasennebenhöhlenentzündung verstärkte.

Jetzt geht es aber nach Cortison-Einnahme endlich besser und ich habe endlich mal Marmeladen gekocht sowie Kräuteröle und Essige angesetzt. Außerdem habe ich auch die Musterpasse beim Elementary Pullover fertig und ich finde, er wird richtig schön. Zusätzlich habe ich noch einige Flaschen mit Kreidefarbe bemalt und wandern war ich auch - es geht also aufwärts. 

Kreidefarbe Chalky-chic Rosmarin-Knoblauch-Öl

Dieser Post wandert nun zu  Marisas Auf den Nadeln

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Pullover, Basteln, Deko

Diesen Post teilen

Repost0

Catandwhite - ein deutscher Strick-Podcast

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Gerne schaue ich mir beim abendlichen Stricken mal einen Podcast an, insbesondere wenn mein Mann Spätschicht hat und der Fernseher aus bleibt. Nun habe ich den Podcast Catandwhite von der 30-jährigen Nora aus Westfalen entdeckt, die im Hauptberuf Grafikerin ist und regelmäßig für den Lanade-Blog schreibt. 

Nora beschäftigt sich mit vielen Tätigkeiten rund um die Wolle: Stricken, Färben, Weben und Spinnen. Der Blog ist thematisch gegliedert, so kann man auch mal einen Teil vorspulen, der einen weniger interessiert (bei mir ist es das Spinnen). Nora strickt sehr hübsche Teile und spielt auch mal Videos ein, z.B. zu Stricktechniken (z.B. Verzopfen ohne Zopfnadel) oder zum Färben der Wolle. 

Ein rundum gelungener Podcast, den sie seit Januar diesen Jahres betreibt, 10 Folgen sind bisher bei youtube zu sehen. 

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken

Diesen Post teilen

Repost0

Elementary - Jetzt wird's bunt

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Nach dem schwarzen Jäckchen gibt es jetzt etwas richtig buntes. Ich habe meinen ersten Rundhalspullover mit Jacquardmuster angestrickt. Fair Isle habe ich ganz, ganz früher mal gestrickt und dann noch ein paar Mal bei Socken. Aber das klappt richtig gut und macht total viel Spaß.

Elementary Isabell Krämer Rundpasse Yoke fair isle Jacquard topdown

Die Anleitung ist der  Elementary von Isabell Krämer und ich stricke ihn aus der Drops Baby Merino. Ein solcher Pulli in Merino-Wolle ist vielleicht nicht ganz stilecht, aber was nutzt es, wenn er stilecht ist, ich ihn aber nicht trage, weil er kratzt. 

Jetzt bleibt ja wieder Zeit zum Stricken nach dem Ausscheiden der deutschen Mannschaft bei der WM (bei den anderen Spielen stricke ich ja, aber nicht wenn Deutschland spielt). Wenn es darum ginge, den Ball möglichst oft quer hin und her zu passen, hätten sie ja eine Chance gehabt, aber es geht ums Tore schießen und dafür muss man auch mal schnell nach vorne spielen.

Ich habe heute übrigens den ultimativen Tipp bekommen, wie wir noch schöne Fußballatmosphäre genießen können. Aus der Deutschlandflagge kann man problemlos eine belgische machen und dann ab über die 25 km entfernte Grenze zum Public Viewing . Und sie spielen ja so einen erfrischend schnellen Konterfussball, die Belgian Red Devils.

Dieser Post wandert nun zu Marisas Auf den Nadeln

Veröffentlicht in Stricken, Pullover

Diesen Post teilen

Repost0

Janas Wunschjacke ist fertig

Veröffentlicht auf von Ingrid62

simplicity cardigan mary annarella fingering

Die Jacke nach Wunsch meiner Tochter (eine schwarze Jacke zum Knoten, so wie sie eine gekaufte hatte) ist fertig und ich denke sie passt. Jana hat eine Größe mehr als ich und ist einige Zentimeter größer, das müsste hinhauen. Mir persönlich gefällt sie ja offen getragen noch besser.

Jacke Bolero Mary Annarella Cardigan Simplicity einfach

Mit der Simplicity von Mary Annarella habe ich genau die richtige Anleitung gefunden. Sie ist total einfach und gut und ausführlich erklärt. Obwohl ich gefühlte Ewigkeiten gestrickt habe (das Gefühl hatte ich beim ewigen glatt rechts stricken mit schwarzer Wolle), war ich in etwa 5 Wochen fertig. 

Dieser Post wandert nun zu Maschenfein und zu Lieblingsstücke 

Veröffentlicht in Stricken, Jacke

Diesen Post teilen

Repost0

Ein Wochenende in Wiesbaden-Biebrich

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Schloss Biebrich Wiesbaden

Das vergangene Wochenende haben wir in Wiesbaden-Biebrich verbracht, da die Tochter dort ihre Absolventenfeier (Bachelor) hatte. Die Feier fand im schönen Ambiente von Schloss Biebrich statt. Bei herrlich warmem Wetter konnte man den Abend nach dem offiziellen Teil der Feier und dem leckeren Essen vom Buffet sehr gut im Schlosspark verbringen.

Schloss Biebrich Wiesbaden

Wir sind bereits am frühen Nachmittag angereist und haben schon mal einen kleinen Spaziergang zum Schloss und an den Rhein gemacht. 

Wiesbaden Rhein

Am Rheinufer fand sich auch die Skulptur dieser netten Dame.

Skulptur Frau

Untergebracht waren wir im sehr netten Gästehaus Kranig, welches ich wirklich empfehlen kann. Es liegt ruhig in einer kleinen Seitengasse nahe am Schloss und am Rhein. Die Besitzerin ist sehr nett und verfügt über ein Händchen für gekonnte Dekoration. 

Veröffentlicht in Reisen, Wiesbaden, Schloss Biebrich

Diesen Post teilen

Repost0