Problemsocken

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Mit Sicherheit werde ich nie der große Sockenstricker. Aber bei diesem Projekt ist irgendwie "der Wurm drin. Zuerst gab es das Problem mit der Ferse in Kontrastfarbe. Nun, die kleinen Löcher werde ich zum Schluss zunähen.

 

DSC01007

 

Jetzt wollte ich gestern weiterstricken. Da lag doch mein Strickzeug neben dem Korb und eine Nadel war herausgezogen. Übeltäter konnte wohl nur unser 4-beiniger Mitbewohner - ein Hund namens Hardy - sein.

 

DSC00824

 

Also habe ich die Maschen, die teilweise schon etwa 3 Reihen tiefer gelaufen waren, alle wieder auf die Nadel gepfriemelt -  und weiter geht's. Da dieses Garn ansich etwas unregelmäßig ist, fällt es vielleicht gar nicht auf.


Veröffentlicht in Kreativ

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Marion 05/07/2012 23:49

Zuerst Kaffee übers Strickzeug, jetzt die Nadel heraus gezogen. Hardy scheint wohl neuerdings was gegen das Stricken zu haben ;-).

Ingrid49 05/16/2012 14:47



Oder er möchte erkunden, womit Frauchen soviel Zeit verbringt.