Gelesen: Eifel-Bullen von Jacques Berndorf

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Schon vor einiger Zeit habe ich den letzten Jacques-Berndorf-Eifelkrimi gelesen.

 

41nKo6MdLIL._AA200_.jpg

Eifel-Bullen

 

 

Es geht in "Eifel-Bullen" um 2 Polizisten, die neben ihrem Streifenwagen erschossen wurden - allerdings außerhalb ihres Dienstreviers.  Journalist Siggi Baumeister ermittelt in gewohnter Art zusammen mit Polizeirat a.D. Kischkewitz und seiner Frau Emma. Nebenbei geht es Siggi nicht so gut, da es mit seinem Kater Satchmo zu Ende geht. Außerdem macht er die Bekanntschaft der netten Tessa.

 

Ein typischer Berndorf Krimi mit schöner Beschreibung der Gegend, in der die Geschichte spielt.

 

------------------------------

 

Da ich vor einer Woche eine geführte Krimi-Wanderung in  der Eifel-Krimi-Hauptstadt Hillesheim mitmachte, die zu den Tatorten verschiedener Eifel-Krimis führt, wird es auch darüber einen Bericht geben, sobald ich die Fotos habe.


Veröffentlicht in Bücher

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Nadja 10/06/2013 20:43

Hallo Ingrid,
auf den Bericht bin ich ja sehr gespannt ! Ich habe auch einige Berndorf-Eifel-Krimis gelesen und finde sie klasse.

Liebe Grüße
Nadja

Ingrid49 10/11/2013 12:02



Interessanterweise habe ich die Eifel-Krimis von Jacques Berndorf bei einer Freundin in Nürnberg kennengelernt. Mittlerweile habe ich sie alle gelesen. Ich hoffe, dass ich die Fotos einer
Kollegin nächste Woche bekomme (momentan hat sie Urlaub) und ich dann einige zeigen kann.