Ein Besuch in Marburg

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Marburg Oberstadt Altstadt Fachwerkhäuser

Heute war ich bei meiner Tochter in Marburg. Der Grund war zwar etwas ärgerlich, ihr war das Nummernschild vom Auto geklaut worden und da dieses auf meinen Namen läuft, musste ich mir die Unterlagen holen, um es hier bei uns mit einer neuen Nummer wieder anzumelden. Nichtsdestotrotz habe ich den Besuch zum Anlass genommen, mir mal die Stadt etwas anzusehen und auch Wolle als Mitbringsel zu kaufen.

Marburg Oberstadt Altstadt

Das Bild oben zeigt einen Blick in die Gassen der Oberstadt. In die Oberstadt kann man mit einem Aufzug hochfahren. Das 2. Bild zeigt den Blick von unten.

Marburg Schloss Landgrafenschloss

Anschließend bin ich zum Landgrafenschloss hochgestiegen, wo mein einen schönen Blick über Marburg hatte. Leider war das Wetter nicht so toll.

Blick über Marburg  Blick vom Schloss

Natürlich war ich auch noch ein klein wenig Wolle kaufen. Unweit der Wohnung meiner Tochter findet sich das Wolle-Lädchen (einen 2. Laden haben die auch in der Oberstadt). Dort habe ich mir noch 3 Knäuel Lang Yarns Lusso gekauft, eine wunderbar weiche Wolle für ein Tuch.

Lang yarns lusso

 

Veröffentlicht in Reisen, Marburg, Fotos, Wolle

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Geli 11/28/2018 17:01

Die geklauten Nummernschilder bräuchte man wirklich nicht, kostet Zeit und Geld, aber Marburg ist schon eine Reise wert.

Ingrid62 11/30/2018 14:57

Mittlerweile ist Jana mit neuen Nummernschildern versorgt. Marburg hat mir wirklich ganz gut gefallen.

Domic 11/28/2018 16:38

Hui, das sieht aber nett aus da! Wir fahren manchmal an Marburg vorbei, wenn wir zu meinen Eltern fahren und die A5 resp. A7 dicht sind, dann fahren wir ab Marburg über Land. Aber vielleicht sollten wir mal anhalten.

Ingrid62 11/30/2018 14:57

Ja, Marburg ist wirklich eine hübsche Stadt - ein Besuch lohnt sich.