Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

301 Posts mit stricken

Tragefotos vom "Ravello"-Pullover

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Mein Ravello ist gestern fertig geworden und passt. Hier einige Tragefotos vom noch ungewaschenen Pulli.

 

DSC01817

 

DSC01819

 

2 Sockenwollreste hatte ich noch zu Hause, die schwarze habe ich dazugekauft. Begonnen habe ich in Gr. M, nach 22 cm Raglanschräge dann Ärmel und Body getrennt. Anschließend habe ich bis auf 260 M. zugenommen, da ich einen schönen lässigen Sitz wünschte. Das Körperteil habe ich 5 cm kürzer und die Ärmel 7 cm kürzer gestrickt als in der Anleitung.Die Ärmel habe ich wie immer flach gestrickt und zusammengenäht und am Halsausschnitt habe ich einen I-Cord angestrickt. 


DSC01820

 

Jetzt wird der Pulli aber schnell wieder ausgezogen, denn draußen ist herrliches Spätsommerwetter.

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Pullover

Diesen Post teilen

Repost0

Elfenstille-Tuch

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Da ich gestern einen Termin mit dem Auto zur Inspektion hatte, was ja bekanntlich einige Zeit in Anspruch nimmt, wollte ich mir gerne etwas "Kleines" zum Stricken mitnehmen. Also nahm ich die schwarze Regia, die noch vom Ravello übrig war und die Anleitung des Elfenstille-Tuches (kostenlose Anleitung von hier) mit. 

 

Das ist das bisherige Ergebnis:

 

DSC01808

 

Gesehen habe ich das Tuch bei Evelyn in natura und es hat mir gut gefallen.  Allerdings werde ich nur das Rindenmuster und die Elfenborte stricken und das Eichelmuster weglassen. Ich mag es erstens lieber schlicht und kann dann auch weiter unterwegs stricken, bis die Borte anfängt.

 

Also, unsere Internet-Verbindung nervt heute wieder. Wir haben ja sowieso nur eine relativ langsame Verbindung, aber heute bricht sie immer wieder ab. Jetzt wende ich mich wieder meiner Pappmaché zu (mein erster Versuch).

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Tücher

Diesen Post teilen

Repost0

Zwischenstand beim "Ravello"

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Nun kann man so langsam erkennen, wie der Ravello werden soll. Die Farben gefallen mir gut und auch der Sitz scheint gut zu werden. Außerdem fühlt sich der Pulli schön leicht an.

 

DSC01797

 

Und für die zuviel gekaufte schwarze Wolle werde ich sicherlich auch noch Verwendung finden (ich hatte 3 Knäuel im Sinn. Das hätte bei 50 g Knäueln auch gestimmt, aber ich kaufte 3 x 100 g).

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Pullover

Diesen Post teilen

Repost0

Armstulpen - passend zum Loop

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Aus dem Rest der Wolle sind ganz schnell noch ein Paar Armstulpen, passend zum Loop, entstanden.

 

DSC01781

 

Morgen geht es zum SWR-Erlebnistag nach Bad Marienberg (Westerwald) und danach wird am Ravello weiter gestrickt.

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Kleinteile

Diesen Post teilen

Repost0

Sky-scarf

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Bei Jessica habe ich diese witzige Idee für einen Schal, ein Tuch, eine Decke o.ä. gefunden. Man kauft sich Wolle in den Farben des Himmels (weiß, hellgrau,

dunkelgrau, hellblau und dunkelblau), schaut morgens zum Fenster hinaus und strickt eine Reihe in der Farbe, die man am Himmel sieht.

 

Ideen, Anleitung und Wolle sowie ein Video dazu gibt es hier

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Strickanleitung

Diesen Post teilen

Repost0

Mein Streifenpulli ist fertig

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Nun ist es geschafft. Der Baumwollpulli (aus Drops Cotton light) in RVO-Technik und maritimen Streifen ist fertig und er passt.

 

DSC01690

 

DSC01691

 

Für das Halsbündchen wurde ein I-Cord-bind-off gestrickt, der untere Teil der Ärmel wurde mit einem kleinen Lochmuster versehen.

 

Jetzt genieße ich erst mal weiter das herrliche Sommerwetter. Besonders schön finde ich die lauen Sommerabende auf der Terrasse.

Heute abend essen wir draußen: Schwertfisch, Rosmarin-Kartoffeln und ein grüner Salat. Und für Wochenende will ich diese Muffins backen.

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Pullover

Diesen Post teilen

Repost0

kirschrotes Sommertop mit Wasserfallausschnitt

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Passend zum Sommerwetter ist mein Top mit Wasserfallkragen fertig geworden (allerdings noch ungewaschen). 


DSC01607

 

DSC01622

 

Das Shirt ist ganz okay (also, es überzeugt mich noch  nicht wirklich), ich hatte mir jedoch einen noch weiteren Fall des Ausschnittes vorgestellt. Nun habe ich diese Anleitung entdeckt. Sie ist mit "short-rows" getagged, es werden wahrscheinlich im vorderen Teil verkürzte Reihen eingearbeitet, die den Teil erhöhen, so dass er noch mehr in Wellen fallen kann.

 

Ich hatte übrigens im vorderen Halsausschnitt 88 Maschen gegenüber 40 an der Rückseite.

 

-------------------------

 

Nun warte ich auf meine bestellte Wolle und dann wende ich mich neuen Projekten zu:

einem RVO-Pulli mit maritimen Streifen (blau, weiß und ein klein wenig rot)

und

einem Poncho Pulli (etwas Boxy, etwas Poncho, etwas Fledermauspulli)

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Pullover

Diesen Post teilen

Repost0

Wie stricke ich ein Dreiecktuch?

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Diese Frage wurde mir schon des öfteren gestellt, vor allem natürlich wenn ich eines meiner Tücher trug. Dabei fragten mich nicht nur Strickanfängerinnen, sondern auch einige ältere Damen, die durchaus schon viele Pullover oder Socken gestrickt hatten.

 

Was benötige ich?

 

Für die hier vorgeschlagenen Tücher 100 bis 150 g Wolle in Sockenwollstärke und Stricknadeln Nr. 4,5  (ich benutze grundsätzlich eine Rundstricknadel).

 

Was muss ich können?

 

Maschen anschlagen (egal auf welche Art),

Maschen zu- und abnehmen (auch hier egal wie),

rechte Maschen stricken (kraus rechts ist ideal für diese Tücher, da es sich nicht zusammenrollt)

 

 

Es gibt verschiedene Methoden, ein Dreiecktuch zu stricken - hier einige Beispiele:

 

1. Das längliche Schaltuch, von der Seite gestrickt (Baktus)

 

DSC02488

 

DSC02494

 

4 Maschen anschlagen

kraus rechts stricken

jede 6. Reihe an einer Seite 1 Masche zunehmen

ab der Hälfte (bei etwa 70 cm) jede 6. Reihe an der gleichen Seite 1 Masche abnehmen

Die letzten 4 Maschen abketten

 

Hier kann man auch diverse Muster einstricken, auf dem Foto alle 6 Reihen 1 Lochmusterreihe (1 Umschlag, 2 Maschen zusammenstricken).

 

Nach Belieben evtl. Fransen anknüpfen oder Pompons an die Enden.

 

Ein Beispiel für einen Baktus mit Randbordüre ist die Pimpelliese.

 

 

 

2. Dreiecktuch mit Zunahme an den Rändern

 

Hier beginnt man mit einer Masche, in die man in der Folgereihe 3 Maschen hineinstrickt. Danach strickt man jeweils die erste Masche, nimmt eine Masche zu und strickt bis zur vorletzten Masche, dann nimmt man wieder eine Masche zu und strickt die letzte Masche.

Dieses Tuch muss relativ groß gestrickt werden, da es mindestens soviel in die Höhe geht als in die Breite.

 

Hier habe ich nur ein Beispiel mit Muster:

 

DSC02511

 

DSC02517

 

 

 

3. Das Dreiecktuch mit Zunahmen in der Mitte

 

Hier liegt der Beginn des Tuches in der Mitte der langen Reihe. Das klingt zwar etwas kompliziert, erklärt sich aber während des Strickens von selbst.

 

Man schlägt 5 Maschen an und nimmt vor und hinter der mittleren Masche jeweils eine Masche zu (dazu setzt man am besten Maschenmarkierer). Wenn das Tuch etwas breiter werden soll, nimmt man alle 4 bis 6 Reihen ebenfalls noch eine Masche am Rand zu.

 

Auf diesem Bild sieht man die Konstruktion, wie das Gestrickte von der Mitte weg in die Form dreht:

 

DSC02523

 

Ideale Anleitung hierfür ist das Heidetuch.

 

DSC02526

 

Diese Strickweise eignet sich für Tücher mit Bordüren als Abschluss, da man die Maschen rundum ja sowieso auf der Nadel hat.

 

Solltet Ihr noch Fragen zu den Tüchern haben, könnt ihr Euch gerne an mich wenden. Und traut Euch an ein Tuch, ich habe es auch gelernt.

Eine weitere Tuchform ist das asymmetrische (gebogene) Dreiecktuch. Dies zeige ich euch hier

Oder ein halbrundes Tuch, das findet ihr hier

 

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Stricktechniken

Diesen Post teilen

Repost0

Der Sommer kann kommen,

Veröffentlicht auf von Ingrid49

denn ich habe Janas Sommerpulli mit Rundpasse nach eigener Anleitung fertig. Es ist übrigens die erste Rundpasse, die ich gestrickt habe, und sie ist mir auf Anhieb gelungen. Der Pulli - gestrickt aus Drops Cotton light - passt und hat auch beim Waschen die Form gehalten.

 

DSC01571

 


Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Pullover

Diesen Post teilen

Repost0

Tragefoto mit Tuch

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Nun sind die Dream stripes gewaschen und gespannt. Es ist ein wirklich großes Tuch geworden - sonst stricke ich ja meist die kleinen länglichen Halstücher nach Baktus-Art.

 

DSC01490.jpg

 

Das Tuch ist eher etwas, um an kühlen Sommerabenden die Schultern zu wärmen - also, lasst den Sommer kommen.

 

Bei uns wird der Winter ja nächstes Wochenende traditionell mit dem Burgbrennen  vertrieben.

 

     --------------------------------

 

Dann habe ich auch noch ein bisschen Fotobearbeitung betrieben.

 

DSC01472b

 

DSC01474a

 

Ich wünsche Euch noch ein schönes Rest-Wochenende bzw. den Karnevalisten einen fröhlichen Rosenmontag.

Veröffentlicht in Kreativ, Stricken, Tücher

Diesen Post teilen

Repost0

<< < 10 20 30 31 > >>