Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Noch ein Blätterrand-Tuch

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Nachdem meine bestellte Wolle ja noch nicht da ist und das Dreiecktuch mit Blätterrand sich schön mal so zwischendurch nadeln lässt, habe ich mal wieder eines begonnen.

 

Blätterrand natur-Kopie-1

 

Außerdem habe ich im nahen Supermarkt noch diese Wolle entdeckt und zugegriffen:

 

Regia Hand dye Effekt

 

Regia hand dye

 

regia hand dye1

 

Diese Wolle gibt es in mehreren schönen Farbverläufen.

 

Bei uns ist das nächste Wollgeschäft relativ weit entfernt und die Versandware ist auch nicht immer so wie man sich sie vorstellt. Jetzt erhält man auch ganz schöne Wolle im Supermarkt.

Veröffentlicht in Kreativ

Diesen Post teilen

Repost0

Tanken in Luxemburg

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Morgen werde ich noch tanken fahren. Das ist eigentlich nichts besonderes (und bei den Benzinpreisen eher unerfreuliches), aber wenn die Zeit es zulässt, fahre ich dafür nach Luxemburg.

 

Dort sind die Preise für Benzin und Diesel etwa 25 Cent günstiger als in Deutschland. Zudem lohnt sich in Luxemburg der Einkauf von Kaffee, Zigaretten und Alkohol.

 

Damit man von dem Ersparten möglichst viel im Lande lässt, baute man neben die Tankstellen große Einkaufscenter - vor allem an der Landesgrenze im nördlichen Luxemburg, wo Belgier und Deutsche zum Einkaufen kommen.

 

So kann man gleich neben der Tankstelle in Bekleidungsläden (z.B. Esprit, S'Oliver), Schuhgeschäften und Parfümerien shoppen. und in den dazu gehörigen Restaurants essen. Natürlich ist dort alles teurer als in Deutschland.

 

Was für mich jedoch immer interessant ist, sind die Lebensmittelläden. Dort ist es auch etwas teurer, jedoch gibt es ein anderes Angebot als in Deutschland. Vor allem die Freunde von frischem Fisch kommen auf ihre Kosten. Gerne kaufe ich auch die Sauce Andalouse, die man zu Pommes frites ist. Lecker sind die Schokoladenwaren aus Belgien. Dort wo ich meistens tanke, ist eine belgische Bäckerei, wo man den leckeren Reiskuchen kaufen kann.

 

Leider (oder zum Glück?) gibt es dort nirgends ein Wollgeschäft.

 

-----

 

Sicher werde ich mich in nächster Zeit seltener im Blog melden, da mein Mann am Donnerstag aus der REHA zurückkommt.

Meine bestellte Wolle für den Minimalisten kommt jetzt erst in 3 Wochen. Aber das macht momentan auch nichts. Bei dem Wetter strickt man sowieso weniger, stattdessen geht es jeden Abend noch eine Runde Walken.

 


Veröffentlicht in Eifel und Umgebung

Diesen Post teilen

Repost0

Meine erste Pimpelliese ist fertig

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Gerade ist mir meine erste Pimpelliese, dieses längliche Dreiecktuch in Art eines Baktus mit Lochmuster-Zacken, von den Nadeln gehüpft. Es wurde heute nachmittag auf dem Balkon fertig gestrickt und gleich dort fotographiert. Mit diesem dickeren Baumwoll-Mischgarn aus dem Aldi habe ich doch 170 g Wolle verbraucht.

 

DSC02663

 

DSC02661

 

DSC02658

 

DSC02659

 

DSC02660

 

Pimpelliese2

 

Die Wolle blendet ganz schön auf den Fotos. Ist sie wirklich so grell von der Farbe?

Veröffentlicht in Kreativ

Diesen Post teilen

Repost0

Blechkartoffeln

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Blechkartoffeln, auch Ofenkartoffeln genannt, sind eine leckere Beilage an jedem Grillabend. Sie schmecken jedoch auch gut mit Salat und einem Kräuterquark. Außerdem sind sie schnell fertig.

 

DSC01043


 

Man nimmt am besten neue Kartoffeln (mit dünner Schale, da diese dran bleibt), wäscht diese gut ab und teilt sie der Länge nach.

 

Nun belegt man ein Backblech mit Alufolie und fettet es mit Öl gut ein. Darauf verteilt man etwas Meersalz und zerkleinerten Rosmarin.  Dann legt man die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten drauf und pinselt diese gut mit Olivenöl ein.

 

Je nach Geschmack verteilt man nun noch weitere Kräuter oder Knoblauchzehen auf dem Blech (ich habe es auch schon mit Zwiebeln und Champignons gegessen) und würzt die Kartoffeln noch mit etwas Meersalz.

 

Das Ganze kommt nun bei 200° ca. 30 bis 40 Minuten (je nach Größe der Kartoffeln) in den Ofen, dann kann es sofort serviert werden.


1 Kartoffel - 50 Rezepte (GU Küchenratgeber Relaunch 2006)

Veröffentlicht in Rezepte

Diesen Post teilen

Repost0

Tunika fertig

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Hier nun die Fotos der fertigen Tunika. Von den 600 g Wolle aus dem Aldi für knapp 10 Euro habe ich 350 g verbraucht. Der Rest reicht noch für 2 Tücher.

 

Tunika-fertig.JPG

 

Tunika-fertig3.JPG

 

Tunika fertig1

Veröffentlicht in Kreativ

Diesen Post teilen

Repost0

Meine erste Pimpelliese

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Meine Tunika ist fertig und gewaschen. Da die Wolle für den Minimalisten noch nicht eingetroffen ist, habe ich mich entschlossen, die übrig gebliebene Wolle von derTunika zu einer Pimpelliese zu verstricken.

 

Die Pimpelliese, das Baktus-ähnliche Tuch mit Lochmusterzacken, strickt sich ganz leicht. Ich muss mich aber auch nach mehreren Zacken noch immer an das Strickmuster halten im Gegensatz zum Dreiecktuch mit Blätterrand, welches man echt nach dem 1. Blatt schon auswendig kann.

 

pimpelliese

 

pimpelliese1

 

Die Anleitung zur Pimpelliese gibt es hier.

Veröffentlicht in Kreativ

Diesen Post teilen

Repost0

Neue Bilder der Tunika (fast fertig)

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Nur noch die Bündchen an den Armausschnitten, dann ist die Tunika für Jana fertig.

 

Da sie z.Zt. auf Klassenfahrt ist, habe ich die Tunika schon man zum Probetragen angezogen. Nachdem ich dann die Betriebsanleitung des Fotoapparates gefunden hatte, konnte ich die Sache mit dem Selbstauslöser mal testen.

 

Tunika1

 

Tunika2

 

DSC02622

 

Natürlich muss die Tunika noch einer Wäsche unterzogen und etwas angedampft werden.

Veröffentlicht in Kreativ

Diesen Post teilen

Repost0

Sommerliche Tunika - fast geschafft!

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Fast ist die Tunika für Jana fertig (oder auch für mich, wenn sie ihr nicht gefallen sollte). Ich habe sie heute zusammengenäht - nein gehäkelt, das mache ich immer so. Und ich habe das Teil anprobiert und für gut befunden.  Die Tunika ist jetzt 72 cm lang und fällt im unteren Teil schön locker. Jetzt brauche ich noch einen Stricktag für die Bündchen am Hals und an den Armen - aber der heutige Tag ist auch schon wieder fast vorbei.

 

DSC02614

 

Die Farbe blendet auf den Fotos richtig, aber ganz so grell ist sie nicht wirklich.

 

Dann habe ich von den 2 Packungen Baumwolle von Aldi am Ende noch ca. 250 g übrig. Hat schon jemand aus Baumwolle eine Pimpelliese gestrickt.?Also eigentlich ist die Wolle ganz weich.

 

Außerdem habe ich mir mal wieder Wolle bestellt: jeansblaue Merinowolle für eine Jacke namens Minimalist. Die gibt es ja bei Ravelry ganz, ganz oft - aber ich hatte sie vorher noch nie gesehen. Also zumindest soll meine Jacke in der Art werden, ich stricke ja nicht nach Anleitung.

 

Ich habe aus Spaß heute mal ein von unserem Wohnzimmerfenster mit Blick nach draußen gemacht. (Auf dem Bild sieht man ja nicht, wie kalt es wieder draußen ist). Die Orchidee blüht noch immer - für den Sommer muss ich mir sicher einen anderen Platz für sie suchen.

 

DSC02615

Veröffentlicht in Kreativ

Diesen Post teilen

Repost0

Dreiecktuch mit Blätterrand fertig

Veröffentlicht auf von Ingrid49

Gerade ist mein Dreiecktuch mit Blätterrand fertig geworden.

Ich habe die Blätter gerade mal schnell mit dem Bügeleisen abgedampft und das Tuch gleich fotografiert. Wenn das Garn noch weiter gereicht hätte, hätte ich vielleicht noch 2 bis 3 Blätter mehr gestrickt.

 

DSC02610

 

DSC02607

 

DSC02606

 

DSC02675a

Veröffentlicht in Kreativ

Diesen Post teilen

Repost0

Ostermontag allein zu Hause

Veröffentlicht auf von Ingrid49

So lässt sich das Leben genießen:


Ein schöner sonniger Platz auf dem Balkon, etwas zu Stricken  (Dreiecktuch mit Blätterrand), etwas zu Lesen und ein (alkoholfreies) Weizenbier.

 

ostermontag

 

Allen noch schöne (Rest-)Ostern!

 

Ingrid

Veröffentlicht in Kreativ

Diesen Post teilen

Repost0