Sockenpremiere

Veröffentlicht auf 19. Januar 2012

Angeschlagen sind sie, die ersten Socken meines Lebens (außer ein paar Babysocken für Jana - also vor knapp 20 Jahren). Ich möchte zunächst Spiralsocken versuchen, so spare ich mir die Ferse und das Spiralmuster gefällt mir.


Nach den ersten Reihen habe ich so jetzt so langsam das Nadelspiel im Griff, auch wenn es sicher nie mein bester Freund wird.

 

DSC00868

 

DSC00869

 

Dann wurde auch dieser Zackenschal noch einmal hervorgekramt, um weiter zu stricken.

 

DSC00867

 

Ich möchte ihn etwa 1,40 m lang stricken und dann zum Loop zusammennähen, da er doch etwas schmal wird. Doppelt umgeschlungen sieht das sicher besser aus.


Geschrieben von Ingrid49

Veröffentlicht in #Kreativ

Kommentiere diesen Post

Marion 01/20/2012 09:34

Da bin ich mal gespannt, wie dich die Spiralsocken zufrieden stellen. Ich habe sie einmal ausprobiert, habe es noch vor Fertigstellung aber wieder dran gegeben wegen der Passform, die doch sehr
ungewohnt ist.
LG
MARiON

Ingrid49 01/20/2012 12:25



Da werde ich mich mal überraschen lassen. Bis zur ersten Anprobe dauert es schließlich noch eine Weile.