Rhabarberkuchen mit Rührteig und Streuseln

Veröffentlicht auf 23. Juni 2013

Da mein Mann morgen wegen seines Geburtstags einen Kuchen mit zur Arbeit nehmen will, habe ich heute diesen Rhabarberkuchen vom Blech gebacken.

 

Zunächst schält man ein gutes Kilo Rhabarber und schneidet ihn klein. Dann gibt man etwas Zucker hinzu und stellt ihn beiseite.

 

Rührteig:

200 g Butter

200 g Zucker

1 Prise Salz

5 Eier

350 g Mehl

1 Pck. Zitroback

1 Pck. Backpulver

 

Den Teig auf ein Blech streichen und den Rhabarber darauf verstreichen.

 

Streusel aus

200 g Zucker

300 g Mehl und

200 g geschmolzener Butter

bereiten und auf dem Kuchen verteilen.

 

Nun geht es für 45 Minuten bei etwa 190° in den Ofen.

 

DSC01626.jpg


Geschrieben von Ingrid49

Veröffentlicht in #Rezepte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post