Rhabarber-Likör selbst gemacht

Veröffentlicht auf 9. Juli 2014

Ich habe doch hier schon von meinem Sommerdrink mit Rhabarbersaft geschrieben und hatte damals schon die Idee, dass man aus diesem Saft auch einen Likör herstellen könne. Mittlerweile war ich auf 2 Festen, wo es eben genau den Rhabarberlikör (mit Rhabarbersaft hergestellt) gab. Anscheinend ist dieser schnell gemachte und sehr leckere Rhabarberlikör momentan schwer "in". Also habe ich heute den Likör gemischt. 

 

Hier das Rezept:


0,5 l  Rhabarbersaft  (da gibt es schon Unterschiede, ich habe den

                               Rhabarbernektar von "Van Nahmen" 

                               genommen, den gibt es bei uns im REWE)

0,5 l  Korn               (oder evtl. Wodka)

3 Pck. Vanillezucker

 

Das ganze wird in eine Flasche gefüllt und ab und zu durchgemischt. Sobald der Zucker aufgelöst ist, kann man den Likör schon genießen.

 

Rhabarberlikör 001

 

Mein Likör ist lecker, aber etwas heller und auch etwas stärker als der, den ich neulich getrunken habe. Vielleicht sollte man 2/3 Saft und 1/3 Schnaps nehmen. 


Geschrieben von Ingrid49

Veröffentlicht in #Rezepte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Elli 07/26/2014 12:57

Den kenne ich, der ist lecker!