Rezept Butterkuchen

Veröffentlicht auf 14. März 2014

In der Pension an der Nordsee gab es zum Frühstück einen Butterkuchen, der allen sehr gut geschmeckt hat. Dadurch kam ich auf die Idee, zum Kolleginnenfrühstück auch einen Butterkuchen zu kredenzen.

 

 

Mein Rezept:

 

Rührteig aus

250 g Sahne

250 Zucker

1 Pck. Vanillezucker

4 Eiern

300 g Mehl

1 Pck. Backpulver

und 1 Pck. Zitroback herstellen.

 

Den Teig auf ein Blech streichen und 10 Minuten bei 180° vorbacken.

 

In der Zeit kann man den Belag vorbereiten. Hierzu werden 125 g Butter geschmolzen und mit 250 g Zucker, 4 EL Milch und 200 g Mandelblättchen verrührt. Diese streicht man über den Kuchen, anschließend kommt er nochmal für 10 Minuten in den Ofen.

 

Dieser Kuchen ist lecker und vor allem sehr schnell fertig

 

 

Geschrieben von Ingrid49

Veröffentlicht in #Rezepte

Kommentiere diesen Post