Neue Eifel-Bücher

Veröffentlicht auf 25. Januar 2013

Vor kurzem habe ich mir die Zeitschrift "Mein schönes Land" gekauft, die mir übrigens gut gefällt mit Garten- und Basteltips sowie schönen Rezepten. Diesmal enthielt sie eine Beilage mit dem Thema "Die Eifel - Land und Küche"

 

 

DSC01477.jpg

 

In dieser Beilage wurden u.a. auch einige Bücher zumThema vorgestellt, die ich noch nicht kannte. Nun, es handelt sich auch um Neuerscheinungen aus dem Jahre 2012.  Zwei von diesen Büchern möchte ich nun hier vorstellen.

 

51hUaHPUotL._BO2-204-203-200_PIsitb-sticker-arrow-click-Top.jpg

 



Eifel. In Wanderschuhen über brodelnde Erde - aber niemals mit roten Socken: Ein Heimatbuch

 

Hubert vom Venn ist eigentlich Journalist, tourt aber seit Jahren als Kabarettist durch die Eifel. Er stammt aus dem Nordwesten der Eifel, was sich auch in seinem Künstlernamen zeigt. Ich habe vor ihn vor einigen Jahren zusammen mit Jupp Hammerschmidt bei einem Auftritt erleben können und mich köstlich amüsiert. Vom Venn bedeutet natürlich, dass er aus der Region "Hohes Venn" im Nordwesten der Eifel kommt. Er nimmt bei seinen Auftritten - und natürlich auch in diesem Buch - die typischen Eigenarten der Eifeler aufs Korn.

Dieses Buch werde ich mir auf jeden Fall zulegen.

 

 

51lIerv-4wL._SL500_AA300_.jpg

 


111 Orte in der Eifel, die man gesehen haben muss

 

 

In diesem Buch stellt der Kölner Bernd Imgrund sehenswerte Orte in der Eifel vor, die zum Teil auch weniger bekannt sind. Auf jeden Fall soll das Buch auch für Einheimische recht interessant sein.

 


Geschrieben von Ingrid49

Veröffentlicht in #Bücher

Kommentiere diesen Post