Kunsthandwerkermarkt in Irrel

Veröffentlicht auf 24. September 2013

Nachdem wir am Sonntag zunächst natürlich zur Wahl waren, fuhr ich anschließend mit meiner Tochter auf den Kunsthandwerkermarkt ins knapp 40 km entfernte Irrel in der Südeifel.

Dort fand am vergangenen Wochenende erstmals ein Kunsthandwerkermarkt statt - und dieser war wirklich sehenswert.

 

DSC01815

Hier gab es z.B. schöne Loops und Tücher sowie Socken


 

In der Gemeindehalle und auf dem Platz davor stellten zahlreiche einheimische Künstler und Kreative ihre Waren aus. Es fanden sich mehrere Stände mit Strick- und Filzwaren, Schmuck aus Fimo oder diesen Kaffeekapseln, kleine Näharbeiten aus schönen bunten Stoffen, Holz- und Glasarbeiten, gebastelte Stofftiere, Karten u.v.m..

Dabei konnte man sich nett und informativ mit den Ausstellern unterhalten.

 

DSC01814

Drinnen in der Halle gab es mehre Stände mit Schmuck, Karten, Stofftieren u.v.m.

 

Schön fand ich diese Holzarbeiten mit Teelichtern, deren Licht sich in den Spiegelscherben reflektierte.

 

DSC01816

Geschrieben von Ingrid49

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Hanna 12/28/2013 19:45

Hallo. Weiß jemand wie der Mann heißt der diese Scherben bilder angefertigt hat?