Fußball EM 2012

Veröffentlicht auf 2. Juli 2012

Nun ist auch diese Fußball EM, die uns über Wochen gut unterhalten hat, zu Ende. Mit Spanien hat die wohl beste Mannschaft gewonnen.

 

Kreativ 002

 

Aber es gab auch einige Überraschungen:

Dazu gehört definitiv das frühe Ausscheiden der Niederlande, aber auch Russland hatte sich sicherlich mehr erwartet. Der Geheimfavorit Frankreich konnte ebenfalls nichts reißen. Über ein Weiterkommen nach der Gruppenphase durfte sich Griechenland freuen. Kroatien und Portugal machten im Spiel gegen Spanien den Eindruck, als sei auch diese hoch favorisierte Mannschaft zu schlagen.

 

Das deutsche Team:

Nun, man hatte sich mehr erwartet. Überzeugen konnten einige der jungen Spieler wie Mats Hummels oder Marco Reus. Vor allem die Bayern-Spieler enttäuschten jedoch - allen voran Bastian Schweinsteiger. Ganz hervorragende Spiele machte ein deutlich gereifter Sami Kedhira. Und über das Thema Gomez oder Klose ist genug geredet worden (ich persönlich sehe Klose lieber spielen).


In der Vorrunde errang man 9 Punkte, die einzelnen Spiele wurden jedoch jeweils nur knapp gewonnen. Dann kam mit Griechenland ein eher schwacher Gegner - und wiederum war bei Italien Schluss. Man hatte ja gegen Italien durchaus Torchancen, aber wenn man diese nicht nutzt. Die italienische Mannschaft hat mir gut gefallen, so dass ich ihr gegen Spanien mehr zugetraut hätte.

 

 

Nichtsdestotrotz ist die EM nun vorbei. Die Gastgeberländer haben sich hervorragend präsentiert (nun, die Ukraine ist natürlich keine Demokratie - aber das Volk hat sich gut dargestellt). Außer den Unruhen beim Spiel Polen gegen Russland ging es völlig friedlich zu - und die irischen Fans waren wieder mal die Besten beim Feiern.

 

Und wir müssen auf die nächste WM hoffen.

 


Geschrieben von Ingrid49

Veröffentlicht in #Allgemeines

Kommentiere diesen Post