Angestrickt: Afterlight von Amy Herzog

Veröffentlicht auf 9. Mai 2014

Schon vor längerer Zeit hatte ich mir die Anleitung für "Afterlight" gekauft. Hier (link)  habe ich das Modell schon einmal vorgestellt. 

Es handelt sich um ein schlichtes, glatt rechts gestricktes Shirt mit gerafften Maschen am unteren V-Ausschnitt. Amy Herzog schreibt, dass sie ein solches Modell als gekauften Pulli hatte und diesen gerne nacharbeite wollte. Auch ich habe einen solchen leichten Baumwollpulli in meinem Besitz, der ebenfalls auch nach dem Rippenmuster am Ausschnitt noch einige glatt rechts gestrickte Reihen hat, die sich dann rollen. 

 

09.05.2014 009a

 

Ich stricke mal wieder mit der Aktiv Cotton von Supergarne, die ich schon für den  Boxy  verwendet habe. Ich trage ja nicht so gerne Wolle auf der Haut (nein, auch nicht die zarteste und weichste!), Baumwolle hingegen ist ja oft ziemlich steif und hart. Dieses Sockengarn  hier mit 25% Baumwolle trägt sich angenehm und ist doch weich beim Stricken. Und der Preis ist sowieso unschlagbar (3,33 € für 100g). 

 

Meine Socken mit Hahnentrittmuster sind übrigens auch fertig, da war ich mal richtig schnell.

 

09.05.2014 008a

Geschrieben von Ingrid49

Veröffentlicht in #Kreativ, #Stricken, #Pullover

Kommentiere diesen Post

Inge 05/12/2014 15:43

Hübsche Sachen hast du da gestrickt. Das Sockemuster ist toll und die Farbe für den Pulli finde ich hübsch.