Fertige Socken und ein angefangener Flauschpulli

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Skyppy stripes socken

Meine Skyppy Socken sind fertig geworden. Das Muster ist sehr schön und absolut einfach und eingängig zu stricken. Das werden sicherlich nicht die letzten dieser Art sein (auch wenn ich noch viele andere Sockenmodelle stricken möchte).

ranunculus sweater stricken pullover

Da es aber nun kühler geworden ist, habe ich ein Projekt begonnen, welches ich schön länger im Sinn hatte. Der Ranunculus Sweater gefiel mir zunächst vom Anleitungsfoto nicht besonderes, als ich aber dann die verschiedensten Projekte davon sah (von Lace bis kuschelig), war ich begeistert. Ich entschied mich für die Drops Sky, die ich im letzten Winter schon verstrickt habe. Dieses Garn ist total kuschelig und kratzt wirklich überhaupt nicht. Die Drops Alpaka finde ich kratzig, diese hier überhaupt nicht. Und das Garn ist durch die Kettkonstruktion unheimlich fluffig.  Meine Maschenprobe weicht mit 18 Maschen von den angegebenen 14 Maschen pro 10 cm soweit ab, dass der Pulli von vorneherein nicht so oversized werden wird. Außerdem lässt sich die Weite ja nach dem Yoke gut variieren. 

Zunächst dachte ich, die Anleitung sei schwierig - überhaupt nicht. Das Muster strickt sich so total gut und macht richtig Spaß. Ich habe entgegen der Anleitung jedoch mehr Maschen angeschlagen und das Bündchen mit 4,5er Nadeln gestrickt. Danach bin ich auf die Maschenzahl der Anleitung und habe auf die 6er Nadel gewechselt.

Veröffentlicht in Stricken, Socken, Pullover

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Geli 09/28/2020 09:32

Die Socken sind schön, nach dem Muster werde ich jetzt mal schauen. Und der Ranunculus wird sicher auch ganz toll.
Gruß
Geli

Ingrid62 09/29/2020 10:57

Danke. Den Raununculus zu stricken macht wirklich Spaß.

Ellen Ewertz 09/27/2020 18:25

Die Socken sind schön und auf den Pulli bin ich sehr gespannt.

Ingrid62 10/03/2020 18:55

Danke schön.