Ausflug in die Niederlande

Veröffentlicht auf von Ingrid62

Reindersmeer Maasduinen Niederlande

Gestern habe ich den wohl letzten schönen Sommertag genutzt und mich auf den Weg in den niederländischen Nationalpark Maasduinen gemacht. Bis dorthin sind es von uns etwa 200 km, also gut als Tagesausflug machbar.

Maasduinen Reindersmeer Niederlande

Vom Parkplatz am Besucherzentrum wanderte ich zunächst zum Reindersmeer, wo es zunächst über eine Brücke ging. Anschließend führte mich der Weg am Wasser auf 8 km Länge einmal um den See herum. Der Flugsand war auf allen Wegen zu spüren und sehr angenehm unter den Füßen. Leider war ich für die Heideblüte etwas spät dran, nur noch einzelne Pflanzen waren am blühen. 

Maasduinen Reindersmeer Niederlande

Nach der Wanderung fand ich gegenüber des Parkplatzes ein nettes Café direkt am Wasser an der alten Schleuse, wo ich mir noch ein Getränk gönnte, ehe ich mich wieder auf den Heimweg machte.

Maasduinen Niederlande

Gut dass ich den Tag noch für einen Ausflug genutzt habe, in der Nacht setzten dann Regen und Wind ein und beendeten wohl diesen herrlich warmen Sommer. 

 

Veröffentlicht in Niederlande, Fotos, Wandern, Reisen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Elmar T. 09/28/2020 09:31

Eine schöne Landschaft, die ich noch nicht kannte.
Gruß
Elmar

Ingrid62 09/29/2020 10:57

Ich war auch vorher noch nie dort.

Ellen Ewertz 09/27/2020 18:23

Das sieht sehr schön aus, war bestimmt ein netter Tag.

Ingrid62 10/03/2020 18:56

Ja, war es absolut. Und der letzte Schönwettertag, ehe es kühl und regnerisch wurde.