Eine Socke und ein angestrickter Pullover

Veröffentlicht auf 29. September 2017

Nun habe ich die erste der Socken Nr. 13 aus dem SoxxBook von Kerstin Balke fertig. Die Farbfolge habe ich dabei etwas abgeändert und eine Boomerang-Ferse gestrickt (irgendwann wage ich mich auch an die Käppchenferse).

Außerdem musste ich natürlich sofort nach Erhalt des Buches "Lieblingspullover" von Vera Sanon den Summerson anstricken. Die ersten Reihen fand ich etwas kniffelig bis ich die Anleitung richtig verstanden habe - dann ging es zügig voran. 

Draußen bei den Astern finden sich massenhaft herrliche Schmetterlinge, hier ein Tagpfauenauge.

Bis ich relativ ordentliche Fotos zustande brachte, dauerte es etwas. Denn die Autofokusfunktion meiner Kamera ist defekt (kommt bei dem Modell wohl häufiger vor) und das manuelle Fokussieren muss ich echt noch üben. Außerdem fand ich keine hellere Ecke zum Fotografieren des Pullovers, denn ich musste ihn ja irgendwie feststecken, damit er sich nicht völlig zusammenrollte. 

Dieser Post wandert nun noch zu Marisas "Auf den Nadeln"

Geschrieben von Ingrid62

Veröffentlicht in #Stricken, #Pullover, #Socken

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Ingrid 10/07/2017 16:20

Danke. Blau mag ich auch besonders gern.

otti 10/06/2017 23:42

Deine Socken gefallen mir auch sehr gut. Ich mag ja blau sowieso immer leiden und in diesem Muster sieht es toll aus.
lg otti