Auf den Nadeln im Juli

Veröffentlicht auf 8. Juli 2017

Bei der Hitze stricke ich an einem Sommershirt aus Drops Cotton Viscose. Der Pulli entsteht nach meiner eigenen Idee. Er wird quer gestrickt, begonnen habe ich in der hinteren Mitte. Jetzt kann man sehen, wie er werden soll. Er passt, hat aber einige kleinere Fehler. Das Garn ist so leicht verdreht, dass man immer wieder in den Faden hineinsticht. Dann ist mir einmal eine Masche heruntergefallen und das wieder hoch stricken war nicht so einfach bei dem splissigen Garn. Außerdem war die hintere Schulter auf einer Seite 1 cm länger als die vordere. Das ließ sich aber beim Nähen gut ausgleichen. Jetzt müssen noch die Bündchen gestrickt werden.

Einen Sommerpulli habe ich bereits im Juni fertiggestellt, siehe hier.

Und was die anderen so im Sommer stricken, seht ihr bei Marisas "Auf den Nadeln"

Geschrieben von Ingrid62

Veröffentlicht in #Stricken, #Pullover

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Buntegarne 07/09/2017 19:05

Hallo Ingrid,

ein schönes Shirt in einer hübschen Farbe strickst du da. Die Cotton Viscose probiere ich bestimmt irgendwann auch mal aus. Für den Sommer stelle ich sie mir sehr angenehm vor.

Einen entspannten Sonntagabend,
Nora

Ingrid62 07/13/2017 18:20

Danke. Das Garn fühlt sich angenehm an, aber es ist sehr locker gedreht, so dass ich schon ein paar mal in den Faden hineingestochen habe.