Ein Wald voller Bärlauch

Veröffentlicht auf 25. April 2017

Am Sonntag war ich zum Laufen in die benachbarte "Schönecker Schweiz", denn dort kann man schön eben auf Naturboden laufen. Nach kurzer Zeit bemerkte ich dieses Grün im Wald. Bärlauch? Ja, das Reiben an einem Blatt und der anschließende Geruchstest waren eindeutig. 

Später habe ich dann auch diesen Bericht in der örtlichen Tageszeitung entdeckt. Das größte zusammenhängende Bärlauchgebiet Europas, das ist doch schon was.

Hier noch ein Foto von meiner Laufstrecke. Die Bilder sind natürlich mit dem Smartphone geschossen, die große Kamera nehme ich beim Laufen doch eher nicht mit :)

Geschrieben von Ingrid62

Veröffentlicht in #Eifel und Umgebung

Kommentiere diesen Post