Auf den Nadeln im September

Veröffentlicht auf 1. September 2016

Auf den Nadeln im September

Trotz des sommerlich warmen Wetters wird gestrickt. Nachdem ich heute morgen den gescheiterten Versuch einer Blumenwiese (statt Wildblumen fanden sich hauptsächlich Disteln und Ameisenhaufen) abgemäht habe, werde ich mich heute mittag in den Schatten setzen und stricken.

Momentan befinden sich 3 Großprojekte in meinem Strickkorb, was für mich eigentlich ungewöhnlich ist. Normalerweise stricke ich nur ein großes Teil und dazu vielleicht noch ein Tuch gleichzeitig.

Zum einen habe ich den angefangenen Pulli im Halbpatentmuster aus Wollmeise Twin, wo ich noch keinen Plan habe, wie der eigentlich werden soll. Ebenfalls nach eigener Idee ist das RVO-Jäckchen aus Rowan felted Tweed DK mit Hebemuster an der Passe. Z.Zt. eignet er sich gut zum mindless Stricken, da nur glatt rechts und ohne Zu- oder Abnahmen gestrickt wird.

Momentan stricke ich jedoch hauptsächlich an der Woodfords Jacke aus Lana Grossa cool Wool. Die Jacke wird momentan in einem KAL bei der Fadenstille gemeinsam gestrickt. Ich habe später begonnen, möchte aber den KAL dennoch mitstricken. Die Jacke hat eine außergewöhnliche Konstruktion, die nicht schwierig ist, wobei man allerdings immer aufpassen muss (viele verkürzte Reihen). Zum Anstricken der Blende habe ich mich erst mal ins stille Kämmerlein zurückgezogen, es hat aber gut geklappt.

Ach ja, neue Wolle habe ich auch noch gekauft, und zwar die Cinque Multi von Lana Grossa. Daraus soll irgendwann ein Schulterwärmer oder kleiner Poncho entstehen.

Dieser Post geht jetzt zu Marisa, wo ihr sehen könnt, was die anderen derzeit auf den Nadeln haben.

Fortschritte bei der Woodfords Jacke

Fortschritte bei der Woodfords Jacke

Neue Wolle:  Lana Grossa Cinque Multi

Neue Wolle: Lana Grossa Cinque Multi

Geschrieben von Ingrid62

Veröffentlicht in #Stricken, #Jacke, #Pullover, #Wolle

Kommentiere diesen Post