Auf den Nadeln im Februar

Veröffentlicht auf 5. Februar 2016

Auf den Nadeln im Februar

Jetzt habe ich meinen Schoppel Jeansball angestrickt. Daraus soll ein Oversized Pulli werden, den ich nach den Maßen eines vorhandenen Shirts stricke. Als Grundanleitung dazu benutze ich Rachel d.h. zunächst wird der Rücken in voller Breite angeschlagen und bis unter die Armausschnitte gestrickt. Dabei werden die Schultern mit verkürzten Reihen gearbeitet. Nun habe ich gerade das li. Vorderteil direkt angestrickt, dann folgt das re. Vorderteil, beide Teile werden verbunden und ebenfalls bis unter die Armausschnitte gestrickt - anschließend geht es in Runden weiter. Mein Shirt ist jedoch so gearbeitet, dass nach den Armausschnitten auf beiden Seiten etwa 12 Maschen abgenommen werden müssen. Mal schauen, ob ich das so hinbekomme. Die Wolle sieht verstrickt jedenfalls sehr schön aus. Ein paar Musterreihen sollen auch noch ins Vorderteil, mal sehen, was mir einfällt.

Dieser Post wandert nun zu Marisas Auf den Nadeln im Februar, wo ihr sehen könnt, was die anderen so stricken.

Geschrieben von Ingrid62

Veröffentlicht in #Stricken, #Pullover

Kommentiere diesen Post