Mailin Zwischenstand - Farbunterschiede

Veröffentlicht auf 22. Mai 2015

Mailin Zwischenstand - Farbunterschiede

Och nee!!! Jetzt habe ich den ganzen Korpus des Mailin fehlerfrei hinbekommen (das Muster ist aber auch total eingängig, man kann es schnell auswendig) und er passt hervorragend. Und nun sehe ich beim hinhängen fürs Foto einen Streifen mittendrin. Beim Stricken habe ich das gar nicht gemerkt. Ich habe die Banderolen der Knäuel nicht mehr, kann also nicht sagen, ob eine andere Partie-Nummer dabei war. Zumindest habe ich die Wolle zusammen bestellt. Mist!

Hat eigentlich schon mal jemand eine Mischung aus Wolle und Baumwolle eingefärbt? Bei Simplicol Farben soll es wohl funktionieren, wenn 50% Baumwolle sind (wenn auch das Ergebnis heller bleiben soll als bei reiner Baumwolle).

Das Bündchen wellt sich nur auf dem Bügel hängend so, angezogen sitzt es prima.

Geschrieben von Ingrid62

Veröffentlicht in #Kreativ, #Stricken, #Pullover

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Regina Regenbogen 05/25/2015 17:42

Schade, mit dem Streifen. Das ist ärgerlich. Der Pulli wird toll.
Mir ist das auch schon passiert und es war die gleiche Partie, überfärben ging nicht, aber ich weiß auch nicht mehr die Zusammensetzung meiner Wolle.

Zu Borderline: Der war mir zu lang und ich habe unten die Kante 5 cm nach innen genäht. Sie hat sich nämlich gerollt.

LG Regina

Mary 05/22/2015 23:03

Der Farbunterschied fällt kaum auf. Das mit dem gekräuselten Bündchen könnte daran liegen, dass du es nur mit rechten Maschen abgekettet hast. Im Übrigen wird das ein hübscher Pulli.

Elli 05/22/2015 18:05

Also Baumwolle mit Acryl habe ich schon mal (auch mit Simplicol) gefärbt, war aber von dem Ergebnis nicht so begeistert. Angeblich soll es mit Batik-Farbe besser funktionieren, habe ich aber noch nicht getestet.
Gruß aus dem Westerwald
Elli

Eva 05/22/2015 18:03

Ja, man sieht den Streifen ein klein wenig - aber einfärben würde ich den Pulli deswegen nicht.
LG
Eva